Das könnte Sie auch interessieren:

Frauen ist Karriere wichtiger als Männern

Hamburg (ots) - Karriere machen ist den weiblichen PR-Profis wichtiger als ihren männlichen Kollegen. Das ...

Neue Folgen bei RTL II: "Voller Leben - Meine letzte Liste"

München (ots) - - Zweite Staffel der Dokumentationsreihe mit sechs neuen Folgen - Myriam von M. erfüllt ...

kinokino Publikumspreis geht an "Another Reality" / Erstmals verleihen 3sat und Bayerischer Rundfunk den Preis des Filmmagazins gemeinsam

Mainz (ots) - Die Redaktion von "kinokino", dem Filmmagazin von 3sat und Bayerischem Rundfunk, lobte auf dem ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Compass Group Deutschland GmbH

02.04.2019 – 07:30

Compass Group Deutschland GmbH

Die Compass Group bietet mit coa Wok & Bowls neue Gerichte an

Die Compass Group bietet mit coa Wok & Bowls neue Gerichte an
  • Bild-Infos
  • Download

In Kooperation mit der beliebten Restaurantmarke coa serviert die Compass Group nun die drei neuen Gerichte "Go Low", "Mr. Teriyaki" und "Fried Sunrice"!

Jeden Dienstag ist bei der Compass Group coa-Tag. In Kooperation mit der beliebten Restaurantmarke coa serviert die Compass Group, Marktführer für Catering und Food Services in Deutschland, drei neue Gerichte. Ab dem 02. April stehen "Go Low", "Mr. Teriyaki" und "Fried Sunrice" als neue, kreative Rezepturen auf dem Speiseplan - alle nach dem Vorbild der vielfältigen Küche Asiens entwickelt. Insgesamt werden acht Gerichte dienstags im Wechsel in teilnehmenden Eurest-Betriebsrestaurants angeboten.

Das Gericht "Go Low" richtet sich an Gäste, die besonderen Wert auf Fitness und leichte Ernährung legen. In Kokos gebratener Blumenkohl ersetzt den Reis und kommt als Low-Carb-Gericht mit intensivem Geschmack auf den Tisch. Babyspinat kombiniert mit saftigem Hähnchen, Chili und Cashew-Nüssen rundet das Gericht ab. "Mr. Teriyaki" macht knusprige, saftige Entenbrust, klassisches asiatisches Gemüse, würzige Soja-Honig-Soße und aromatischen Jasmin-Duftreis zu einem exzellenten Gaumenschmaus.

Und die Rezeptur von "Fried Sunrice" sorgt mit gebratenem Reis, vielen Gewürzen, knackigem Gemüse und einem Spiegelei obendrauf für das gewisse Etwas.

"Wir arbeiten bereits seit einigen Jahren sehr erfolgreich mit der Compass Group zusammen. Die positive Resonanz ist groß, denn mit Compass können wir auch Gästen die Vorzüge der modernen, asiatisch inspirierten Küche nahebringen, die keines unserer coa-Restaurants in ihrer Nähe haben", so Alexander von Bienenstamm, Gründer und Geschäftsführer von coa.

Die seit über acht Jahren erfolgreich bestehende Kooperation zwischen der Compass Group und der Restaurantmarke coa trifft den Puls der Zeit. Das Besondere der coa-Rezepturen ist die Kombination von klassisch asiatischen Zutaten und Gewürzen mit ungewöhnlichen Ideen. Die raffinierten Eigenkreationen werden schnell und unkompliziert von coa-geschulten Köchen in den teilnehmenden Betriebsrestaurants zubereitet.

Über die Compass Group Deutschland GmbH: 

Die Compass Group ist Marktführer für Catering und Food Services und einer der
führenden Anbieter von Support Services in Deutschland. Mit folgenden Marken ist
die Compass Group in Deutschland vertreten:

- Eurest - Nr. 1 in Deutschland für Betriebsgastronomie
- Food Affairs - Eat, work & live better. Individuelle Betriebsgastronomie 
- Kanne Café - Marktführer im Bereich Cafés und Bistros in Krankenhäusern
- Medirest - Catering in Kliniken, Krankenhäusern und Senioreneinrichtungen
- Leonardi - Regional, handwerklich, familiär - Die Wohlfühl-Gastronomie aus der
Region  München
- Royal Business Restaurants - Nachhaltig und individuell - die Gastronomie für
mittelständische Unternehmen
- Levy Restaurants - Catering in Stadien und Arenen
- LPS Event Catering - Der Spezialist für nationale und internationale Events
- Scolarest - Verpflegung in Schulen und Kindergärten
- Menke Menue - Bringdienst und mobile Versorgung 
- Plural - infrastrukturelles und kaufmännisches Gebäudemanagement.
       

Die Compass Group Deutschland beschäftigt rund 14.500 Mitarbeiter und erzielte
im Geschäftsjahr 2017/18 einen Umsatz von 676 Millionen Euro. Muttergesellschaft
ist die britische Compass Group PLC, die mit über 600.000 Mitarbeitern in mehr
als 50 Ländern und einem Umsatz von 26,7 Milliarden Euro weltweit Marktführer
ist. Weitere Informationen finden Sie unter: www.compass-group.de.


Pressekontakt:
Compass Group Deutschland GmbH
Sabrina Carolin Scheer 
Head of Communications
Telefon: +49 6196 478-654 
E-Mail: unternehmenskommunikation@compass-group.de 

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Compass Group Deutschland GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version