Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bavaria Film GmbH

17.12.2007 – 10:00

Bavaria Film GmbH

Bavaria Film GmbH "Streiflichter": Presse Update vom 17.12.2007

    München (ots)

In der jüngsten Ausgabe der "Streiflichter", dem Presse-Update der Bavaria Film Gruppe, informieren wir Sie u.a. über folgende Themen:

    Sebastian Koch und Maria Schrader spielen die Hauptrollen in dem TV-Film "Auf dem Vulkan", der am 2. Januar 2008 um 20.15 Uhr im Ersten ausgestrahlt wird. "Streiflichter" sprach mit Sebastian Koch über diesen Film.

    "Pizza und Marmelade" - auf den ersten Blick eine kulinarisch eher ungewöhnliche Kombination. Als Rezept für einen Kinofilm hingegen haben diese Zutaten einen ganz eigenen Reiz. Besonders für Oliver Dieckmann, denn vergangenen Freitag fiel die letzte Klappe zu seinem gleichnamigen Regiedebüt, das er für die Bavaria Filmverleih- und Produktions GmbH im Auftrag des Bayerischen Rundfunks realisiert - nach seiner eigenen Idee.

    Das Publikum liebt sie als Lena Odenthal - gerade wurde sie in der Kategorie "Beste Kommissarin" für die "Goldene Kamera 2008" nominiert. "Streiflichter" befragte Ulrike Folkerts über ihren neuen Tatort "Fettkiller", der am 30. Dezember 2007 um 20.15 Uhr im Ersten ausgestrahlt wird (eine Produktion des SWR in Zusammenarbeit mit der Maran Film, Produktion: Sebastian Hünerfeld, Sabine Tettenborn).

    Bis vor kurzem stand Armin Mueller-Stahl für die "Buddenbrooks" vor den Bavaria-Kameras. Jetzt widmet ihm die Bremedia Produktion ein "höchstpersönlich!", das am Samstag, den 29. Dezember 2007, um 14.03 Uhr im Ersten ausgestrahlt wird.

    Der Weekly-Dauerbrenner wird nach neun Produktionsjahren in Potsdam-Babelsberg von Lizenzgeber Askania Media (und nach 480 ausgestrahlten Folgen) jetzt von der Leipziger Produktionsfirma Ssaxonia Media hergestellt.

    | www.bavaria-film.de/streiflichter

Pressekontakt:
Pressekontakt:
Bavaria Film GmbH
Marc Haug
089/6499-3919
presse@bavaria-film.de

Original-Content von: Bavaria Film GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bavaria Film GmbH