Bavaria Film GmbH

"Heute heiratet mein Mann" - am 11. 07.2007 im Ersten - Beste Unterhaltung mit Top-Besetzung

    München (ots) - Aglaia Szyszkowitz, Walter Sittler, Nadeshda Brennicke, Friedrich von Thun und Ulrich Tukur: "Heute heiratet mein Mann" ist ein bis in die Nebenrollen prominent besetzter TV-Movie, der beste Fernsehunterhaltung bietet. Die heiter beschwingte Komödie, die von der Maran Film, Baden-Baden, und der epo-Film, Wien, in Koproduktion mit SWR und ORF produziert wurde, und am Mittwoch, 11. Juli 2007 um 20.15 Uhr im Ersten ausgestrahlt wird, erzählt eine "zeitlose Geschichte voller Charme und Esprit", so Maran Film-Geschäftsführerin Sabine Tettenborn. Regie führte Michael Kreihsl ("Probieren Sie es mit einem Jüngeren", "Tigermännchen sucht Tigerweibchen"), der den Grundplot des gleichnamigen Kinofilmes (damals mit Liselotte Pulver in der Hauptrolle) mit leichter Hand und an das heutige Lebensgefühl angepasst, in Salzburg und Umgebung neu inszenierte. Das Buch schrieben Markus Mayer und Eva Spreitzhofer.

    Als glücklich geschieden bezeichnen sich Caroline (Aglaia Sszyszkowitz) und Robert Petersen (Walter Sittler). Die hübsche, temperamentvolle Kinderbuchhändlerin und der erfolgreiche Architekt haben sich ihre Leben ohne den anderen gut eingerichtet. Doch als Caroline beim Zahnarzt (Ulrich Tukur) zufällig erfährt, dass ihr Ex wieder heiraten will, trifft sie das unerwartet heftig. Und so setzt sie alles daran, die geplante Hochzeit ihres Ex-Mannes mit der attraktiven Bankerin Yvonne (Nadeshda Brennicke) zu stören. Dabei lernt sie nicht nur den sympathischen Antiquitätenhändler Janosch (Roland Koch) kennen, sondern auch Georg Lünemann (Friedrich von Thun), Vater der Braut und heimlicher  Geliebter ihrer Freundin. Yvonne wiederum lässt ebenfalls nichts unversucht, die Verflossene ihres Bräutigams in Misskredit zu bringen... Beste Voraussetzungen also für eine heitere Geschichte um "Gefühle, die Liebe , die unterschiedlichen Wege - und nicht zuletzt die Hindernisse - dorthin", so Maran Film-Geschäftsführerin Sabine Tettenborn

    Rückfragen: Eva Bons, Tel.: 02227-905020, eva.bons@t-online.de oder Annette Gilcher, SWR, Tel.: 07221-9294016, annette.gilcher@swr.de

Original-Content von: Bavaria Film GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bavaria Film GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: