Das könnte Sie auch interessieren:

ZDF-Free-TV-Premiere: "Iris - Rendezvous mit dem Tod"

Mainz (ots) - Dunkle Begierden, Lügen und Gewalt sind die Komponenten des französischen Erotikthrillers "Iris ...

Startschuss für den PR-Bild Award 2019: news aktuell sucht die besten PR-Fotos des Jahres

Hamburg (ots) - Ab sofort können sich Unternehmen, Organisationen und Agenturen unter ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Informationszentrale Deutsches Mineralwasser

18.09.2013 – 11:58

Informationszentrale Deutsches Mineralwasser

Kleine Auszeiten von der Familie - Entspannungstipps für Mütter

2 Audios

  • BmE_Entspannungstipps.mp3
    MP3 - 1,5 MB - 01:37
    Download
  • OTP_Entspannungstipps.mp3
    MP3 - 2,1 MB - 02:17
    Download

Ein Dokument

Bonn (ots)

Anmoderationsvorschlag:

Ausschlafen, in Ruhe lesen oder einfach nur mit der besten Freundin shoppen und was essen gehen: Davon träumen viele frischgebackene Mütter ziemlich schnell nach der Geburt. Denn so ein Kind fordert einen ja doch rund um die Uhr - und das bedeutet auch, dass man nur sehr, sehr wenig Zeit für sich selbst hat. Wie Sie es trotzdem schaffen, auch mal 10 Minuten für sich freizuschaufeln und die richtig zu genießen, weiß Uwe Hohmeyer.

Sprecher: Auf frischgebackene Eltern warten jede Menge Stressfallen - darunter allerdings auch viele hausgemachte, sagt die Entspannungspädagogin Karina Müller.

O-Ton 1 (Karina Müller, 0:20 Min.): "Bei Eltern würde ich als erstes den Perfektionsanspruch nennen. Also es muss immer alles toll zu Hause sein. Der Haushalt muss fluppen. Das muss ein tolles Kind sein. Ich muss klasse im Job sein. Und alles immer 100 Prozent geht nicht. Und das muss man einfach immer wieder überprüfen - auch mit anderen Leuten diskutieren, um manchmal zu merken, wo ist der Haken, in meiner Art zu denken."

Sprecher: Ganz wichtig sind darüber hinaus regelmäßige kleine Auszeiten vom Alltag zum Entspannen.

O-Ton 2 (Karina Müller, 0:28 Min.): "Genau! Wellness für Körper und Seele. Ein Buch lesen, wirklich was Nettes machen. Ganz wichtig: Gesunde Ernährung. Ganz viel darauf achten, dass man Obst isst, dass man Mineralwasser trinkt, mal eben einen Schluck aus der Pulle, vielleicht sich so einen netten Mineralwasser-Cocktail macht. Mit Früchten, mit einem Schluck Saft und sich einen ruhigen Moment gönnt und sich wirklich richtig Zeit nimmt. Wer nicht genügend trinkt, fühlt sich müde, schlapp, ausgelaugt. Das regelmäßige Trinken und die gesunde Ernährung sind wirklich das 'A und O' im Alltag."

Sprecher: Und wenn Sie jetzt sagen: Klingt gut, habe ich auch schon probiert, kriege ich aber zeitlich nicht hin: Nicht aufgeben, immer wieder neu versuchen, denn...

O-Ton 3 (Karina Müller, 0:28 Min.): "Das ist reine Übungssache. Also alles, was man neu lernt, das klappt nicht sofort auf Anhieb. Und das ist dann auch in Ordnung, wenn es einfach mal nicht funktioniert mit der Entspannung, wenn man nicht gut zur Ruhe kommt. Dann war es möglicherweise der falsche Moment. Lieber drei Minuten entspannen, als gar nicht. Und das wird sich mit der Zeit auch verändern, dass man die Entspannung immer angenehmer findet und sich immer mehr auch da reinfinden kann. Und auch immer mehr Zeiten am Tag findet, wo es wirklich möglich ist. Auch das ist eine große Herausforderung."

Abmoderationsvorschlag:

Wenn Sie noch mehr Tipps zum Entspannen brauchen, klicken Sie doch einfach mal im Internet auf www.mineralwasser.de. Dort finden Sie jede Menge gute Ideen - zum Beispiel für schnell gemixte Mineralwasser-Cocktails mit so klangvollen Namen wie Erdbeerschnute oder Pink Power.

ACHTUNG REDAKTIONEN: 
  
Das Tonmaterial ist honorarfrei zur Verwendung. Sendemitschnitt bitte
an ots.audio@newsaktuell.de. 

Pressekontakt:

Christian Arndt
030 226679-20
c.arndt@kohl-pr.de

Original-Content von: Informationszentrale Deutsches Mineralwasser, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Informationszentrale Deutsches Mineralwasser
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung