Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Skoda Auto Deutschland GmbH

17.12.2013 – 17:27

Skoda Auto Deutschland GmbH

Neuer SKODA Octavia als 'Car of the Year 2014'-Finalist nominiert

Neuer SKODA Octavia als 'Car of the Year 2014'-Finalist nominiert
  • Bild-Infos
  • Download

Weiterstadt (ots)

   - Neuer SKODA Octavia eines von sieben Fahrzeugen auf der 'Car of 
     the Year'-Shortlist; 30 Fahrzeuge standen auf der Longlist
   - Final-Nominierung ist ein weiterer Erfolg für das 'Herz der 
     Marke'
   - 'Car of the Year' einer der renommiertesten Awards der 
     Automobilbranche 

Die 'Car of the Year' Jury hat den neuen SKODA Octavia* für das Finale der Wahl zum 'Car of the Year 2014' nominiert. Nur sieben von ursprünglich insgesamt 30 Fahrzeugen schafften es auf die sogenannte 'Shortlist'. Die 'Car of the Year'-Testfahrten für die Endausscheidung finden im Februar statt, die Preisverleihung erfolgt Anfang März 2014 im Rahmen des Internationalen Automobilsalons in Genf.

Die Anfang 2013 in Europa eingeführte dritte Octavia Generation ist der beste Octavia aller Zeiten. Mehr denn je bekräftigt das Kompaktfahrzeug seine einzigartige Stellung in seiner Fahrzeugklasse. Limousine* und Combi* überzeugen mit konkurrenzlosem Platzangebot, neuem Design, höchster Funktionalität, innovativen Sicherheits- und Komfortsystemen, sparsamem Verbrauch, zahlreichen 'Simply Clever'-Ideen und einem SKODA typischen Preis-Leistungs-Verhältnis.

Mit seinen guten Werten hat es der neue Octavia jetzt unter die Top-Neuvorstellungen dieses Jahres auf dem hart umkämpften europäischen Automobilmarkt geschafft. "Wir freuen uns sehr, dass die renommierte 'Car of the Year'-Jury dieses Urteil mit der Final-Nominierung bekräftigt", sagt der SKODA Vorstandsvorsitzende Prof. Dr. h.c. Winfried Vahland. "Der Octavia ist das Herz unserer Marke und die gesamte SKODA Mannschaft hat hart an der neuen Generation gearbeitet. Dieser Etappenerfolg ist eine besondere Auszeichnung für uns", so Vahland.

Die Auswahl für die 'Car of the Year'-Shortlist bestätigt die gute Resonanz, die der neue Octavia seit seinem Marktstart Anfang 2013 auch seitens der internationalen Fachmedien erhalten hat. Der SKODA Octavia erweist sich darüber hinaus kommerziell als Volltreffer. Im November 2013 legten die Octavia Verkäufe zum Beispiel in Westeuropa um satte 60,9 Prozent zu. In Europa ist der neue Bestseller in vier Varianten im Markt: als Limousine, als Combi und Combi 4x4 sowie als sportlicher Octavia RS* - mit 248 km/h Spitzengeschwindigkeit der schnellste Serien-Octavia aller Zeiten.

Der SKODA Octavia hat für den tschechischen Autobauer eine ganz besondere Bedeutung. Die erste Generation war im Jahr 1996 das erste neu entwickelte Modell nach dem Fall des Eisernen Vorhangs und dem Start der Kooperation von SKODA mit Volkswagen. Fast vier Millionen Octavia wurden von 1996 bis heute weltweit an Kunden ausgeliefert - das sind rund 38 Prozent des Gesamtabsatzes der Marke in diesem Zeitraum. Damit ist der Octavia der Bestseller in der 118-jährigen Geschichte des Unternehmens.

Entsprechend ist die dritte Generation auch das wichtigste Modell in der größten Produktoffensive der SKODA Unternehmensgeschichte. Neben der Produktion in Tschechien läuft das Kompaktfahrzeug in Russland, Indien, in der Ukraine und in Kasachstan vom Band. Ab 2014 erfolgt zudem die Produktion in China, dem stärksten SKODA Einzelmarkt. Mit einem kraftvollen Modellfeuerwerk forciert der Hersteller seinen internationalen Wachstumskurs.

Die internationale Auszeichnung 'Car of the Year' zählt zu den weltweit renommiertesten und begehrtesten Autopreisen und wird bereits seit 1964 verliehen. Die Jury besteht aus 58 Motorjournalisten aus 22 europäischen Ländern. Die Experten werden im Rahmen von ausgiebigen Testfahrten im Februar 2014 alle Modelle im Hinblick auf die Kriterien Innovation, Qualität, Preis-Leistungs-Verhältnis und Design bewerten. Die Preisverleihung und Bekanntgabe der Sieger erfolgt am 3. März 2014 auf dem Genfer Automobilsalon.

* Verbrauch nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007; CO2-Emissionen und CO2-Effizienz nach Richtlinie 1999/94/EG. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

Octavia: Kraftstoffverbrauch innerorts 8,4 - 4,6 (l/100km), außerorts 5,7 - 3,3 (l/100km), kombiniert 6,7 - 3,8 (l/100km), CO2-Emission kombiniert 156 - 99 (g/km), Effizienzklasse D - A

Octavia Limousine: Kraftstoffverbrauch innerorts 8,1 - 4,6 (l/100km), außerorts 5,4 - 3,3 (l/100km), kombiniert 6,4 - 3,8 (l/100km), CO2-Emission kombiniert 149 - 99 (g/km), Effizienzklasse D - A

Octavia Combi: Kraftstoffverbrauch innerorts 8,4 - 4,6 (l/100km), außerorts 5,7 - 3,3 (l/100km), kombiniert 6,7 - 3,8 (l/100km), CO2-Emission kombiniert 156 - 99 (g/km), Effizienzklasse D - A

Octavia RS: Kraftstoffverbrauch innerorts 8,1 - 5,7 (l/100km), außerorts 5,4 - 3,9 (l/100km), kombiniert 6,4 - 4,6 (l/100km), CO2-Emission kombiniert 149 - 119 (g/km), Effizienzklasse C - A

Ansprechpartner bei redaktionellen Rückfragen:


Karel Müller
Telefon: 06150-133 115
karel.mueller@skoda-auto.de

Original-Content von: Skoda Auto Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell