Skoda Auto Deutschland GmbH

Volkswagen Group Russland und russischer Automobilhersteller GAZ unterzeichnen Absichtserklärung zur Produktion von Skoda und Volkswagen Modellen in Russland

Moskau / Mlada Boleslav (ots) -

   - Produktion im GAZ-Pkw-Werk Nizhniy Novgorod
   - Russischer Markt wichtiger Bestandteil der Skoda 
     Wachstumsstrategie
   - Kooperation mit GAZ ermöglicht zügigen Ausbau der 
     Produktionskapazitäten 

Volkswagen Group Russland und der russische Automobilhersteller GAZ Group haben heute eine Absichtserklärung zur Produktion von Modellen der Marken Skoda und Volkswagen in Russland unterzeichnet. Die Fertigung soll im GAZ-Pkw-Werk im russischen Nizhniy Novgorod erfolgen.

Prof. Dr. h.c. Winfried Vahland, Vorstandsvorsitzender Skoda Auto, unterstreicht die Bedeutung der Kooperation für das geplante Wachstum des tschechischen Herstellers: "Russland gehört weltweit zu den Märkten, die in den nächsten Jahren am stärksten wachsen dürften. Der russische Markt ist daher von zentraler Wichtigkeit für die Skoda Wachstumsstrategie. Wir wollen in diesem Markt stark zulegen. Dank der Zusammenarbeit der Volkswagen Group mit GAZ können wir die lokalen Produktionskapazitäten zügig ausbauen. Wir sind glücklich, mit der GAZ Group einen starken russischen Partner gefunden zu haben, der gleichzeitig westliche Produktions- und Management-Standards erfüllt."

Gemäß dem "Memorandum of Understanding" fertigt das GAZ-Werk Skoda und Volkswagen Serienmodelle. Das Werk erfüllt internationale Produktionsstandards und zeichnet sich durch Flexibilität sowie hochqualifiziertes Personal aus. GAZ erhöht im Rahmen der Zusammenarbeit die Kapazitäten in Nizhniy Novgorod. Dabei unterstützt die Volkswagen Group Russland den russischen Autobauer mit entsprechendem Know-How. So steuert Volkswagen Group Russland produktspezifisches Werkzeug und Equipment bei und schult die GAZ-Mitarbeiter für die neue Aufgabe.

Ansprechpartner bei redaktionellen Rückfragen:

Karel Müller
Telefon 06150 / 133115
Telefax 06150 / 133129
Mailto: karel.mueller@skoda-auto.de

Original-Content von: Skoda Auto Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Skoda Auto Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: