Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Skoda Auto Deutschland GmbH mehr verpassen.

24.02.2011 – 17:04

Skoda Auto Deutschland GmbH

Skoda ist Kulturpartner der Deichtorhallen

Weiterstadt / Hamburg (ots)

Kunst ist im Gespräch: Dafür sorgt Skoda Auto Deutschland als neuer Kulturpartner der Deichtorhallen. Zu den spektakulären internationalen Ausstellungen im historischen Gebäude mit der offenen Stahlglas-Architektur findet nun regelmäßig der Skoda Art Talk statt. Darüber hinaus stellt die tschechische Traditionsmarke zur Eröffnung aller großen Kunstschauen einen Shuttle-Service zur Verfügung.

Den Auftakt macht nun am Freitag, 25. Februar, 19 Uhr, der Skoda Art Talk anlässlich der Werkschau "Jack Freak Pictures" (25. Februar bis 22. Mai 2011) der beiden britischen Kunst-Ikonen Gilbert & George. Das Gespräch mit den britischen Künstlern moderiert der bekannte Schriftsteller Michael Bracewell. Einzelheiten dazu unter www.deichtorhallen.de.

"Um die Deichtorhallen zu einem lebendigen Treffpunkt zu machen, zu einem Ort, an dem sich internationale Künstler ihrem Publikum persönlich vorstellen, begrüße ich den 'Skoda Art Talk'", so Dirk Luckow, der Leiter der Deichtorhallen. Nirgendwo werde Kunst so authentisch erfahrbar wie im Gespräch mit den Künstlern selbst. Dirk Luckow: "Dank 'Skoda Art Talk' können Kunstfreunde führende Künstlerpersönlichkeiten in den Deichtorhallen erleben. Ein gesellschaftliches Ereignis, für das es sich lohnt, Gas zu geben!"

Künstler aus aller Welt finden es verlockend, ihre Werke in der hellen, luftigen Atmosphäre der Deichtorhallen mit ihren 10 000 Quadratmetern Ausstellungsfläche - so viel wie fünfeinhalb Eis-hockeyfelder - präsentiert zu sehen.

Die Besucher erleben ein vielfältiges Programm wechselnder Ausstellungen, darunter: moderne Klassiker wie Andy Warhol und Georg Baselitz, zeitgenössische Künstler wie Deutschlands jüngsten und radikalsten Maler Jonathan Meese, groß angelegte Themen oder umfassende Sammlungen wie etwa die von Julia Stoschek oder Thomas Olbricht.

Ob in intimen oder erhabenen Räumen - internationale Kunst und Fotografie treten in den Deichtorhallen jeweils in neue spannungsvolle Wechsel zur architektonischen Umgebung. Jede Ausstellung wird neu aufgebaut, spektakulär eingerichtet und als eine Art Gesamtkunstwerk oder Großprojekt erlebbar. Zwei Mal haben sich die Deichtorhallen inzwischen erweitert. Als Erstes mit dem "Haus der Photographie" und der ihm zugrunde liegenden Sammlung F.C. Gundlach mit Mode- und Kunstfotos von Weltruf. Nun kam die renommierte Sammlung Falckenberg hinzu, als aktuelle Dependance der Deichtorhallen in Hamburg-Harburg.

Für an Kunst interessierte Skoda Fahrer lohnt sich die Kooperation ganz praktisch: Wer den Autoschlüssel seines Fahrzeugs vorlegt, hat das Jahr über kostenlosen Zugang zur Ausstellung seiner Wahl.

In diesem Jahr sind Skoda Art Talks zu folgenden Ausstellungen in den Hamburger Deichtorhallen geplant:

   Traummänner, 50 Starfotografen zeigen ihre Vision vom Ideal 
(11.03.2010 - 22.05.2011). 

   Eyes of Paris,  Paris im Spiegel der Fotografie (16.09.2011 - 
8.01.2012). 

   Wunder, Kunst - Religion - Wissenschaft - Technik (23.09.2011- 5. 
02.2012). 

Skoda beweist mit der maßgeblichen Unterstützung der Deichtorhallen und des Kunstgespräches sein vielfältiges Engagement für die Kultur. So ist Skoda Auto Deutschland auch Partner des Städel Museums und der Liebieghaus Skulpturensammlung in Frankfurt. Skoda unterstützt seit vielen Jahren Jazzfestivals und Jugendbigbands. Gerade in der Förderung junger Menschen sieht Skoda Auto Deutschland einen wichtigen Teil seines Kultur- und Sozialengagements.

Darüber hinaus ist Skoda Partner der Kindernothilfe, der Initiative Karo e.V., die sich gegen Zwangsprostitution und Kindesmissbrauch an der deutsch-tschechischen Grenze einsetzt, und in ganz besonderer Weise mit der Stiftung Bärenherz, die Kinderhospize in Deutschland unterstützt, verbunden.

Ansprechpartner bei redaktionellen Rückfragen:

Christoph Ludewig
Telefon 06150 / 133121
Telefax 06150 / 133129
Mailto: christoph.ludewig@skoda-auto.de

Original-Content von: Skoda Auto Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Skoda Auto Deutschland GmbH
Weitere Meldungen: Skoda Auto Deutschland GmbH