Skoda Auto Deutschland GmbH

Skoda startet mobiles Kunden-Portal

Weiterstadt (ots) - Skoda Auto Deutschland startet das große mobile Internetprojekt mobil.skoda.de. Dort können Kunden und Interessenten ab sofort von Skoda umfangreiche Informationen und Serviceleistungen abrufen, die von der Neu- und Gebrauchtwagensuche über die Buchung einer Probefahrt bis hin zu aktuellen Staumeldungen und einer Telefonauskunft reichen. Das mobile Skoda-Portal ist für über 4.500 verschiedene Handytypen und zahlreiche weitere mobile Kommunikationsgeräte erreichbar.

Ab sofort können sich die Nutzer von internetfähigen Handys in der Neuwagengalerie über die aktuelle Modellpalette von Skoda informieren und eine Probefahrt vereinbaren. Die Gebrauchtwagenbörse, in der alle Angebote der Skoda-Partner in Deutschland eingestellt sind, ist ebenfalls vollständig mobil nutzbar. Die Kunden können direkt von unterwegs Kontakt zu den entsprechenden Skoda-Partnern aufnehmen: telefonisch oder per eMail.

Weitere Extras machen mobil.skoda.de zum ständigen und nützlichen Begleiter. In Zusammenarbeit mit Spezialanbietern können über den Dienst des tschechische Traditionsherstellers etwa die aktuellen Staumeldungen abgerufen oder über die Internet-Auskunft GoYellow private und gewerbliche Telefonnummern recherchiert werden. So ist es auch möglich, ärztliche Notdienste oder Notapotheken zu ermitteln und direkt anzurufen.

"Mit dem mobilen Portal verbessern wir erheblich die Nähe zu unseren Kunden und können im ständigen Kontakt zu ihnen bleiben", erläutert Uwe Ungeheuer, Leiter Marketing bei Skoda. "Wir werden die mobilen Serviceangebote weiter ausbauen und weitere Inhalte gemeinsam mit unserem Partner adesso mobile solutions integrieren."

"Mobile Nutzer surfen nicht wie im stationären Internet, sondern sie nutzen in der Regel nur wenige mobile Portale, um die notwendigen Informationen und Dienste zu erhalten", ergänzt Dr. Josef Brewing, Geschäftsführer adesso mobile solutions. "Mit unserer Lösung web inIMOTION können wir auf einfachstem Wege die wesentlichen Inhalte zusammentragen und in ein Portal integrieren. Dadurch entstehen ganz neue Mehrwerte, die die mobilen Portale zu einem dauerhaften Begleiter werden lassen."

Pressekontakt:

Dirk Johae
Telefon 06150 / 133126
Telefax 06150 / 133129
Mailto: dirk.johae@skoda-auto.de

Original-Content von: Skoda Auto Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Skoda Auto Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: