Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Bundesregierung sieht Blairs G-13-Vorschlag zurückhaltend

    Berlin (ots) - Eine Erweiterung des G-8-Formats auf 13 Industrienationen, wie sie der britische Premierminister Tony Blair ins Gespräch gebracht hat, stößt auf deutscher Seite auf Zurückhaltung. "In der Tat kommt insbesondere China für eine Erweiterung in Betracht. Aber wo man dann aufhören soll, ist die Frage", zitiert der Tagesspiegel (Freitagausgabe) einen hohen deutschen Regierungsvertreter. Zudem seien die fünf vorgeschlagenen Nationen China, Indien, Brasilien, Mexiko und Südafrika bereits Mitglied des G-20-Kreises.

    Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Ressort Wirtschaft, Telefon 030/26009-260

Der Tagesspiegel Chef vom Dienst Thomas Wurster Telefon: 030-260 09-308 Fax: 030-260 09-622 cvd@tagesspiegel.de  

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: