Das könnte Sie auch interessieren:

"Die Geissens" werden in den Adelsstand gehoben

München (ots) - "Die Geissens" zwischen Obertauern und Paris - Neue Doppelfolge über Deutschlands wohl ...

Der neue Mustang Shelby GT500: Kein Serienmodell von Ford war jemals stärker

KÖLN / DETROIT (USA) (ots) - - Top-Athlet: Der neue Ausnahmesportler an der Spitze der Mustang-Baureihe ...

Zwischen Lob und Selbstzweifel: die "Dancing on Ice"-Promis vor ihrer zweiten Kür auf dem Eis - am Sonntag live in SAT.1

Unterföhring (ots) - Bezaubernde Kür oder große Rutschpartie? Sieben Prominente wagen ihren zweiten Tanz auf ...

13.07.2006 – 13:03

Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Bundesregierung sieht Blairs G-13-Vorschlag zurückhaltend

    Berlin (ots)

Eine Erweiterung des G-8-Formats auf 13 Industrienationen, wie sie der britische Premierminister Tony Blair ins Gespräch gebracht hat, stößt auf deutscher Seite auf Zurückhaltung. "In der Tat kommt insbesondere China für eine Erweiterung in Betracht. Aber wo man dann aufhören soll, ist die Frage", zitiert der Tagesspiegel (Freitagausgabe) einen hohen deutschen Regierungsvertreter. Zudem seien die fünf vorgeschlagenen Nationen China, Indien, Brasilien, Mexiko und Südafrika bereits Mitglied des G-20-Kreises.

    Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Ressort Wirtschaft, Telefon 030/26009-260

Der Tagesspiegel Chef vom Dienst Thomas Wurster Telefon: 030-260 09-308 Fax: 030-260 09-622 cvd@tagesspiegel.de  

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Der Tagesspiegel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung