Das könnte Sie auch interessieren:

Scheitern Sterne-Köche an anspruchsvoller Shanghai-Küche? Die neue Kochshow "Top Chef Germany" am Mittwoch, 15. Mai 2019, um 20:15 Uhr in SAT.1

Unterföhring (ots) - Wie gut kennen sich deutsche Sterne-Köche mit asiatischen Köstlichkeiten aus? Werden ...

#GNTM 2019: Das sind die Finalistinnen

Unterföhring (ots) - Sie haben 15 Wochen vor den Kameras gestrahlt, sie haben bei den herausfordernden Walks ...

Frauen ist Karriere wichtiger als Männern

Hamburg (ots) - Karriere machen ist den weiblichen PR-Profis wichtiger als ihren männlichen Kollegen. Das ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Der Tagesspiegel

09.06.2006 – 17:13

Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Tiefensee: Ausländische Besucher der Fußball-Weltmeisterschaft können nach Ostdeutschland fahren

    Berlin (ots)

Der für den Aufbau-Ost zuständige Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) warnt davor, rechtsextremistische Gewalt in Ostdeutschland herunterzuspielen. "Ich kann den Verantwortlichen vor Ort nur empfehlen, die Ereignisse nicht aus Sorge vor einem Imageschaden herunterzuspielen", sagte Tiefensee dem Tagesspiegel (Samstagsausgabe). Dass es ein "Problem mit rechtsextremistischen Straftaten in Ostdeutschland" gebe, müsse man "klar benennen".

    Tiefensee warnte allerdings vor einer "pauschalen Herabqualifizierung" ganzer Landstriche, etwa durch Begriffe wie No-Go-Areas. Auf die Frage, ob er ausländischen Besuchern der Fußball-Weltmeisterschaft den Besuch der neuen Länder empfehlen könne, sagte der Minister "Ja, natürlich".

Rückfragen bitte an:
Der Tagesspiegel
Chef vom Dienst
Thomas Wurster
Telefon: 030-260 09-419
Fax: 030-260 09-622
cvd@tagesspiegel.de

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Der Tagesspiegel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung