PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Der Tagesspiegel mehr verpassen.

02.03.2004 – 13:24

Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Cornelia Schmalz-Jacobsen lehnt jeden Kommentar zur Präsidentschaftskandidatur ab

    Berlin (ots)

Die in der FDP als mögliche eigene Präsidentschaftskandidatin genannte ehemalige Ausländerbauftragte Cornelia Schmalz-Jacobsen hat am Dienstag jeden Kommentar zu Spekulationen über Wolfgang Schäuble als gemeinsamem Kandidaten von Union und Liberalen abgelehnt. "Ich werde mich mit keinem Wort an all diesen Spekulationen beteiligen", sagte sie dem "Tagesspiegel" (Mittwochs-Ausgabe). "Schließlich bin ich keine Kandidatin." Wolfgang Kubicki und andere FDP-Politiker hatten gefordert, mit der Hilfe von Rot-Grün Schmalz-Jacobsen zu wählen, sollte es für Wolfgang Gerhardt als gemeinsamem Kandidaten von Union und FDP keine Mehrheit geben.

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Ressort Politik, Telefon 030/26009-389


ots-Originaltext: Der Tagesspiegel

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=2790
Rückfragen bitte an:

Der Tagesspiegel
Thomas Wurster
Chef vom Dienst
Telefon: 030-260 09-419
Fax: 030-260 09-622
Email: thomas.wurster@tagesspiegel.de

    Berlin Die in der FDP als mögliche eigene Präsidentschaftskandidatin genannte ehemalige Ausländerbauftragte Cornelia Schmalz-Jacobsen hat am Dienstag jeden Kommentar zu Spekulationen über Wolfgang Schäuble als gemeinsamem Kandidaten von Union und Liberalen abgelehnt. "Ich werde mich mit keinem Wort an all diesen Spekulationen beteiligen", sagte sie dem "Tagesspiegel" (Mittwochs-Ausgabe). "Schließlich bin ich keine Kandidatin." Wolfgang Kubicki und andere FDP-Politiker hatten gefordert, mit der Hilfe von Rot-Grün Schmalz-Jacobsen zu wählen, sollte es für Wolfgang Gerhardt als gemeinsamem Kandidaten von Union und FDP keine Mehrheit geben.

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Ressort Politik, Telefon 030/26009-389


ots-Originaltext: Der Tagesspiegel

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=2790
Rückfragen bitte an:

Der Tagesspiegel
Thomas Wurster
Chef vom Dienst
Telefon: 030-260 09-419
Fax: 030-260 09-622
Email: thomas.wurster@tagesspiegel.de

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Der Tagesspiegel
Weitere Storys: Der Tagesspiegel