PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Der Tagesspiegel mehr verpassen.

01.03.2004 – 17:52

Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Grüne wollen bei Kinderbetreuung neue Wege einschlagen

Berlin (ots)

Die Grünen wollen das Betreuungsangebot für Kinder
in Zukunft erheblich ausweiten, nach dem französischen Modell eine
Kinderkasse beim Bund einrichten, das Ehegattensplitting einschränken
und zur Finanzierung von Kindertagesstätten das Grundgesetz ändern.
"Die Politik muss auch bei der Kinderbetreuung neue Pfade einschlagen
und mit überkommenen Strukturen brechen", schreibt die
parlamentarische Geschäftsführerin und Familienpolitikerin der Grünen
im Bundestag, Ekin Deligöz, im "TAGESSPIEGEL" (Dienstags-Ausgabe).
Der jetzt angestrebte Ausbau der Tagesbetreuung für Kleinkinder, so
Deligöz, könne "nur ein Anfang sein". Langfristig müsse sich daraus
"ein bedarfsgerechtes Betreuungsangebot für Kinder bis zum 14.
Lebensjahr" entwickeln. Weil die für Kinderbetreuung zuständigen
Kommunen selbst auf lange Sicht dafür die Finanzlast nicht schultern
könnten, müsse sich der Bund stärker engagieren. "Der Bund wird in
das Finanzierungssystem einsteigen müssen, selbst wenn es dazu der
Neujustierung der Finanzbeziehung zwischen Bund und Kommunen bedarf."
Die Grünen- Politikerin schlägt vor, die jetzt anstehende
Grundgesetzänderung zur Umsetzung der Hartz-Reformen bereits zu
nutzen, um dem Bund die Möglichkeit zu geben, Kommunen direkt Geld
für die Kinderbetreuung zur Verfügung zu stellen. "Die Schaffung
einer Kinderkasse, in der kinder- und familienrelevante Leistungen
gebündelt werden, wäre ein mögliches Instrument zur Umsetzung."
Angesichts knapper Kassen müsse die "antiquierte Förderung des
Trauscheins durch das Ehegattensplitting" eingeschränkt und die
Bildungsfinanzierung neu ausgelegt werden.
ots-Originaltext: Der Tagesspiegel

Rückfragen bitte an:

Der Tagesspiegel
Thomas Wurster
Chef vom Dienst
Telefon: 030-260 09-419
Fax: 030-260 09-622
Email: thomas.wurster@tagesspiegel.de

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Der Tagesspiegel
Weitere Storys: Der Tagesspiegel