Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Der Tagesspiegel

19.01.2003 – 18:41

Der Tagesspiegel

Inlandspresse: zu Dosenpfand und dem Stimmungstief in Deutschland

    Berlin (ots)

Umweltminister Jürgen Trittin (Grüne) würde dem BDI-Präsidenten Michael Rogowski "gönnen, als Taxifahrer tätig zu werden". Dem Tagesspiegel sagte er weiter: "Das schafft vielfältige Kontakte und einen Bezug zur Realität." Die Äußerung fiel im Zusammenhang mit der schlechten Bewertung der Arbeit der Bundesregierung und der schlechten Stimmung im Land. Trittin meinte jedoch: "Ich glaube, wir haben bewiesen, dass man in einem modernen Industriestaat gute Umweltpolitik betreiben kann." Das gelte auch für das Dosenpfand. Trittin will dem Handel bei der Umsetzung weiterhin Großzügigkeit beweisen. "Wenn man sich durchgesetzt hat, muss man nicht piffelig sein", sagte er im Interview mit dem Tagesspiegel. Ob eine Novelle der Verpackungsverordnung gelingt, werde sich Mitte Februar zeigen, meinte er. Die ersten Signale aus den Ländern seien aber positiv. "Wir wollen erreichen, dass für den ökologisch gleichwertigen Getränkekarton kein Pfand verlangt wird, aber der ökologisch nachteilige Fruchtsaft in der Einwegflasche Pfand kostet", sagte er.

    Das vollständige Interview folgt in zwei Teilen als gesonderte Sendung!


ots-Originaltext: Der Tagesspiegel

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=2790
Rückfragen bitte an:

Der Tagesspiegel
Thomas Wurster
Chef vom Dienst
Telefon:030-260 09-419
Fax: 030-260 09-622
Email:thomas.wurster@tagesspiegel.de

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel
Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel