Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Griechischer Komponist Theodorakis kritisiert Tsipras

Berlin (ots) - Berlin - Vor der Parlamentswahl in Hellas hat der griechische Komponist Mikis Theodorakis die Kehrtwende des ehemaligen Ministerpräsidenten Alexis Tsipras gegenüber den internationalen Geldgebern scharf kritisiert. Tsipras und seine Linkspartei Syriza würden "das dritte Memorandum der absoluten Katastrophe umsetzen", sagte Theodorakis dem Berliner "Tagesspiegel am Sonntag" mit Blick auf die politischen Auflagen des im August vereinbarten dritten Hilfspakets.

Das vollständige Interview unter: http://www.tagesspiegel.de/politik/griechenland-sirtaki-erfinder-mikis-theodorakis-kritisiert-tsipras/12342232.html

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: