Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Jens Spahn wird Parlamentarischer Finanz-Staatssekretär

Berlin (ots) - Der CDU-Gesundheitsexperte Jens Spahn wird nach Informationen des Berliner "Tagesspiegel" (Samstagausgabe) neuer Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesfinanzministerium. Nach Angaben aus Koalitionskreisen folgt Spahn dem bisherigen Staatssekretär Steffen Kampeter (CDU) nach, der als Hauptgeschäftsführer zum Arbeitgeberverband BDA wechselt. Spahn hatte sich als Gesundheitsexperte und Mitorganisator eines schwarz-grünen Gesprächskreises einen Namen gemacht, seit vorigem Jahr ist er auch Mitglied im CDU-Präsidium. In der neuen Rolle wird er in erster Linie für Haushaltsfragen zuständig sein. Neue Gesundheitsexpertin der Union wird die sächsische CDU-Abgeordnete Maria Michalk.

http://www.tagesspiegel.de/politik/nachfolger-von-steffen-kampeter-jens-spahn-wird-parlamentarischer-finanz-staatssekretaer/11941754.html

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: