Das könnte Sie auch interessieren:

Was die PR-Elite besser macht als der Durchschnitt: Exzellenz in der Unternehmenskommunikation

Hamburg (ots) - Was unterscheidet einen durchschnittlichen von einem herausragenden Kommunikationsprofi? Vier ...

"Die Geissens" werden in den Adelsstand gehoben

München (ots) - "Die Geissens" zwischen Obertauern und Paris - Neue Doppelfolge über Deutschlands wohl ...

27.03.2015 – 13:27

Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Kopilot war im Uniklinikum Düsseldorf wegen Depressionen in Behandlung

Berlin (ots)

Berlin - Nach Informationen des "Tagesspiegel" (Samstagausgabe) war der Kopilot der abgestürzten Germanwings-Maschine in der Uniklinik Düsseldorf wegen Depressionen in Behandlung. Das erfuhr der "Tagesspiegel" aus informierten Kreisen in Düsseldorf. "Das Puzzle-Spiel setzt sich zusammen", sagte der Informant der Zeitung.

http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/ticker-zum-absturz-von-germanwings-flug-4u9525-co-pilot-war-wegen-depressionen-in-behandlung/11564148.html

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Der Tagesspiegel