Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Bundesrechnunghof kritisiert Krisenvorsorge des Bundes mit Lebensmitteln

Berlin (ots) - Der Bundesrechnungshof die Vorratshaltung von Lebensmitteln für Not- und Krisenfälle durch den Bund heftig kritisiert. Obwohl diese Vorsorge mit hohen Kosten verbunden sei, werde sie "nicht mit Nachdruck betrieben", heißt es in einem Prüfbericht an den Haushaltsausschuss des Bundestages, der dem Berliner "Tagesspiegel" (Donnerstagausgabe) vorliegt.

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chef vom Dienst
Thomas Wurster
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: