Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Gabriel: Kanzlerin verhielt sich häufig "wie ein Rohr im Wind"/ Umweltminister nennt Merkel "die unsicherste Kantonistin in dieser Koalition"

    Berlin (ots) - Bundesumweltminister Sigmar Gabriel (SPD) hat Vorwürfe von Bundeskanzlerin Angela Merkel gegen die Sozialdemokraten in scharfer Form zurückgewiesen. "Die unsicherste Kantonistin in dieser Koalition war die Kanzlerin selbst", sagte Gabriel dem in Berlin erscheinenden Tagesspiegel am Sonntag. Die Kanzlerin sei mehrfach in der Bundestagsfraktion der Union "umgekippt" und habe sich nicht an die Beschlüsse des Bundeskabinetts gehalten. "Wenn jemand in der großen Koalition unzuverlässig, wankelmütig und wie ein Rohr im Wind gewesen ist, dann ihre eigene Bundestagsfraktion und häufig genug auch sie selbst", meinte der SPD-Politiker. Es sei "ein Stück aus dem Tolhaus", dass ausgerechnet Merkel die SPD für unzuverlässig erkläre.

    Der Text ist frei bei Nennung der Quelle "Tagesspiegel". Tagesspiegel Politikredaktion Tel. 030-26009-389

Pressekontakt:
Der Tagesspiegel
Chef vom Dienst
Thomas Wurster
Telefon: 030-260 09-308
Fax: 030-260 09-622
cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: