Das könnte Sie auch interessieren:

Scheitern Sterne-Köche an anspruchsvoller Shanghai-Küche? Die neue Kochshow "Top Chef Germany" am Mittwoch, 15. Mai 2019, um 20:15 Uhr in SAT.1

Unterföhring (ots) - Wie gut kennen sich deutsche Sterne-Köche mit asiatischen Köstlichkeiten aus? Werden ...

"Guides sind geil": Tutorial-Ausgabe von treibstoff - dem Magazin von news aktuell

Hamburg (ots) - Von Social-Media-Planung bis zum Fotografen-Briefing: In der neuen Ausgabe von treibstoff ...

Bundespräsident Steinmeier ehrt die Jugend forscht Bundessieger 2019

Hamburg/Chemnitz (ots) - Deutschlands beste Nachwuchswissenschaftler in Chemnitz ausgezeichnet Die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Der Tagesspiegel

08.12.2007 – 18:22

Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Wowereit begrüßt Merkels Initiative für Kindernotgipfel

    Berlin (ots)

Berlin - Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) hat angesichts der jüngsten Fälle von Kindstötungen und -vernachlässigungen den von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) einberufenen "Kindernotgipfel" begrüßt. "Die erschreckend hohe Zahl von Kindesvernachlässigungen fordert Bund, Länder und Kommunen auf, wirksame Handlungskonzepte zu entwickeln", sagte Wowereit dem Berliner "Tagesspiegel am Sonntag". "Die Verankerung von Kinderrechten im Grundgesetz ist, so denke ich, ein wichtiger Schritt in diese Richtung", sagte der SPD-Politiker.

    Bei Rückfragen:

    "Tagesspiegel am Sonntag" Politikredaktion Tel.: 030/26009389

Pressekontakt:
Der Tagesspiegel
Chef vom Dienst
Thomas Wurster
Telefon: 030-260 09-308
Fax: 030-260 09-622
cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Der Tagesspiegel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung