SCHUFA Holding AG

SCHUFA warnt vor neuem Faxabruf mit "SCHUFA-freien" Krediten

    Wiesbaden (ots) - "Betreff: Ihre negative SCHUFA-Auskunft" - seit heute kursieren E-Mails mit dem irreführenden Hinweis auf die SCHUFA als Absender. Dahinter verbirgt sich jedoch ein teurer Service mit zweifelhaftem Nutzen: Für 1,86 Euro pro Minute wird per Fax eine Liste mit Banken und Kreditinstituten angeboten, die angeblich nicht mit der SCHUFA zusammenarbeiten. Damit werden gezielt Verbraucher angesprochen, die sich in einer finanziellen Notlage befinden. Von der Kreditkarte bis zum Konto mit Dispokredit - alles soll damit wieder möglich sein.

    Der Nutzen solcher Listen ist allerdings äußerst fraglich: Statt der im Werbetext angepriesenen Geldgeber finden sich dort vielfach Banken, von denen der Interessent keinen Kredit ohne jegliche Überprüfung seiner Bonität zu erwarten hat. Denn ohne entsprechende Kreditwürdigkeit oder Sicherheiten gibt es auch hier keinen Cent. "Das ist klar rechtswidrig", kommentiert Dr. Wulf Kamlah, Rechtsexperte der SCHUFA, "was dem enttäuschten Kunden bleibt, sind die hohen Kosten für den Abruf der Listen. Leider gibt es immer wieder unseriöse Anbieter, die aus den Problemen verschuldeter Menschen Kapital schlagen wollen. Besonders tückisch ist in diesem Fall die Absenderangeabe 'Ihre SCHUFA Auskunft': Dies weckt bei den Verbrauchern fälschlicherweise den Eindruck die E-Mail stamme von der SCHUFA. Wir prüfen daher rechtliche Schritte."

    In der Regel trägt die SCHUFA-Auskunft dazu bei, die Kreditvergabe oder das Eröffnen eines Kontos zu beschleunigen. Denn 93 Prozent der bei der SCHUFA erfassten Bürger haben eine positive Kreditbiografie. Wer seine Daten bei der SCHUFA einsehen möchte, kann dies in den bundesweit 14 Verbraucherservicestellen tun oder seine Eigenauskunft im Internet unter www.meineSCHUFA.de anfordern.

    Hinweis für die Redaktionen:     Eine Karikatur zum Thema "SCHUFA-freie Kredite" ist zum kostenfreien Abdruck online unter www.schufa.de/pressebilder.html abrufbar.

    SCHUFA Holding AG

    Als innovativer Dienstleister ermöglicht und beschleunigt die SCHUFA Holding AG die Kreditvergabe. Ihren Vertragspartnern wie Banken, Sparkassen, Handel und weiteren Branchen erlaubt sie eine sichere Kreditgewährung, dem Verbraucher ermöglicht die SCHUFA eine bequeme und kostengünstige Kreditaufnahme. Die SCHUFA erzielte im Jahr 2004 Umsatzerlöse in Höhe von rund 70 Millionen Euro und beschäftigt 701 Mitarbeiter.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Stefan Horst SCHUFA Holding AG Kormoranweg 5 65201 Wiesbaden Tel.: 06 11 / 92 78 888 E-Mail: presse@schufa.de

Original-Content von: SCHUFA Holding AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SCHUFA Holding AG

Das könnte Sie auch interessieren: