Das könnte Sie auch interessieren:

Zum Tod von Bruno Ganz: ZDF ändert sein Programm

Mainz (ots) - Nach dem Tod des Schweizer Schauspielers Bruno Ganz hat das ZDF am Sonntag, 17. Februar 2019, ...

Neue Doppelfolge: Schreckensnachricht bei den Geissens

München (ots) - Zwischen Wasserschaden und Smoothie-Tasting - Neue Doppelfolge über Deutschlands wohl ...

Silberne Bären und GWFF Preis für ZDF-Produktionen bei der 69. Berlinale / "Systemsprenger", "Ich war zuhause, aber" und "Oray" ausgezeichnet

Mainz (ots) - Bei den 69. Internationalen Filmfestspielen in Berlin wurde "Systemsprenger", eine Koproduktion ...

27.09.2005 – 15:15

PHOENIX

Van Essen: FDP wird mit Union und SPD um Vorsitz im Haushaltsausschuss streiten müssen

    Bonn (ots)

Der Parlamentarische Geschäftsführer der FDP-Bundestagsfraktion, Jörg van Essen, rechnet nach eigener Aussage nicht mehr mit Koalitionsverhandlungen für seine Partei. In einem PHOENIX-Interview sagte er am Dienstagmittag: "Es läuft alles auf die große Koalition hinaus. Und deshalb haben wir uns auch in unseren organisatorischen und inhaltlichen Fragen darauf einzustellen." Der FDP stehe als dann größter Oppositionsfraktion traditionsgemäß der Vorsitz im Haushaltsausschuss des neuen Bundestages zu: "Es gibt diese Tradition und es ist ganz selbstverständlich, dass das auch ein Thema für uns ist." Zwar höre er Signale aus der Unions- und der SPD-Fraktion, dass man dies dort anders sehe. "Aber dann werden wir das im Streit austragen müssen", sagte van Essen.

Rückfragen bitte an:
Phoenix
PHOENIX-Kommunikation
Ingo Firley
Telefon: 0228 / 9584 195
Fax: 0228 / 9584 198

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PHOENIX
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung