PHOENIX

PROGRAMMHINWEIS Mittwoch, 28. September 2005, 21.00 Uhr Berliner PHOENIX Runde

    Bonn (ots) - "Sie oder Er? - Der Kampf ums Kanzleramt"

    Das Getöse der ersten Woche ist vorbei. Die Parteien versuchen nun, das Bun-destagswahl-Ergebnis in tragfähige Bündnisse umzusetzen. Nachdem die "Am-pel" und "Jamaika" ausgeschieden sind, bleibt fast nur noch die große Koalition.

    Inhaltlich liegen Union und SPD nicht weit entfernt. Doch nach wie vor be-stimmt die alles entscheidende Frage die Sondierungen: Wer darf ins Kanzler-amt einziehen?

    Kann Angela Merkel nach der glücklosen Wahl noch ihren Anspruch durchset-zen? Bleibt Gerhard Schröder wirklich Hausherr in der Machtzentrale? Sollten Merkel und Schröder tatsächlich von ihren Parteien geopfert werden, wer sind die aussichtsreichsten Nachfolge-Kandidaten,?

    Gaby Dietzen diskutiert in der Berliner PHOENIX Runde über den Koalitions-poker in Berlin unter anderem mit Franz Maget (SPD, Vorsitzender der bayeri-schen Landtagsfraktion), Johann Michael Möller (Die Welt) und Christoph Schwennicke (Süddeutsche Zeitung).

    Wiederholungen Mittwochnacht, 00.00 Uhr und Donnerstag, 29. September, 9.15 Uhr

Rückfragen bitte an:
Phoenix
PHOENIX-Kommunikation
Regina Breetzke
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
regina.breetzke@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: