ProSieben

Highlight bei "TV total": Coldplay besuchen Stefan Raab

    München (ots) - Englands derzeit erfolgreichster Musik-Export spielt bei "TV total" - und das direkt nach den BRITs! Mit fünf Nominierungen gehen Coldplay als Favoriten ins Rennen um Englands wichtigsten Musikpreis, die BRIT Awards 2006. Das englische Fernsehen zeigt die Verleihung am Donnerstagabend. Direkt im Anschluss kommen die vier Briten nach Deutschland: Bei "TV total" (ab 22.10 Uhr auf ProSieben) präsentieren sie live ihre Single "Talk" aus dem aktuellen Nummer-Eins-Album "X & Y" und berichten Stefan Raab von ihren Erlebnissen bei den BRITs. Für Frontmann Chris Martin ist 2006 ein Jahr voller Erfolge: Der 27-Jährige erwartet mit seiner Frau, der Hollywood-Aktrice Gwyneth Paltrow, noch in diesem Jahr sein zweites Kind. Töchterchen Apple darf sich freuen ... Auch beruflich steht Martin ganz oben: Keine andere englische Band war in den letzten Jahren so erfolgreich wie Coldplay. Ihr aktuelles Album "X & Y" schoss bereits eine Woche nach Veröffentlichung in 24 Ländern (inklusive USA) auf Nummer Eins der Charts. Mit rund 60 Millionen Euro Gewinn aus den Verkäufen der Platte sind die vier Briten im Musikgeschäft die Topverdiener des letzten Jahres, noch vor U2 und Elton John (Quelle: OK! Magazin). Allein in Großbritannien verkaufte sich ihr Album am ersten Tag rund 150.000 Mal. Damit stellte die Band den "ewigen" Verkaufsrekord ein, den Oasis mit ihrem Album "Be Here Now" 1998 aufgestellt hatten. Coldplay live bei Stefan Raab - am Donnerstag, 16. Februar 2006, um 22.10 Uhr bei "TV total" auf ProSieben.

    Bei Fragen:

    ProSieben Television GmbH Kommunikation/PR Michael Ostermeier Tel. +49 [89] 9507-1142 Fax +49 [89] 9507-91142 michael.ostermeier@ProSieben.de www.presse.ProSieben.de

    Fotoredaktion: Susanne Karl Tel. +49 [89] 9507-1173 Fax +49 [89] 9507-91173 susanne.karl@ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: