ProSieben

Aktueller Programmablauf ProSieben für Freitag, den 18.11.2005

Unterföhring (ots) -

05:10 SAM
         Informationen dazu siehe auch
         http://www.prosieben.de/lifestyle-magazine/sam/
         (Wdh vom 17.11.2005, 13:00)
         Magazin

06:10 taff
         Informationen dazu siehe auch
         http://www.prosieben.de/lifestyle-magazine/taff/
         Thema u. a.: "Jobcoach" (Teil 4)
         (Wdh vom 17.11.2005, 17:00)
         Magazin

07:10 Galileo
         Thema u. a.: Bezahlung per Fingerabdruck
         (Wdh vom 17.11.2005, 19:00)
         Magazin

08:05 We are Family! So lebt Deutschland.
         Informationen dazu siehe auch
         http://www.prosieben.de/lifestyle-magazine/waf/
         Die Tagesmutter
         (Wdh vom 17.11.2005, 14:00)
         Magazin

08:30 Do it Yourself - S.O.S.
         Informationen dazu siehe ProSieben TEXT Seite 376
         und http://www.prosieben.de/wissen/sos/
         Thema: Raumtrenner für Streithähne
         (Wdh vom 17.11.2005, 14:30)
         Magazin

09:00 Das Geständnis - Heute sage ich alles
         Informationen dazu siehe auch
         http://www.prosieben.de/show-comedy/gestaendnis/
         Der Giftanschlag
         (Wdh vom 17.11.2005, 15:00)
         Show

10:00 Eure letzte Chance
         Informationen dazu siehe auch
         http://www.prosieben.de/show-comedy/letzte-chanc
         e/
         Real Life Doku, D, 2005
         Serie
         Moderation: Jo Zawadzki, Indra Gerdes
         Beziehungsberater Jo Zawadzki und Ermittlerin Indra
         Gerdes decken in "Eure letzte Chance" das
         Geheimnis hinter jeder Beziehung auf. Heute mit
         folgendem Fall: "Der verschwundene Ehemann".

11:00 talk talk talk
         Informationen dazu siehe auch
         http://www.prosieben.de/show-comedy/talktalktalk/
         Show
         Moderation: Sonya Kraus

12:00 AVENZIO - Schöner leben!
         Informationen dazu siehe auch
         http://www.prosieben.de/lifestyle-magazine/avenzio/
         Thema u. a.: "Mein Haus - mein Leben!"
         Magazin
         Moderation: Daniela Fuß
         Themen u. a.: "Besser wohnen" in Brunsbüttel (Teil
         5): Das Wohnzimmer von Familie Witt bekommt eine
         edle Sitzlandschaft aus cremefarbenem Leder ein
         extravagantes Soundsystem ... / "Eine Försterfamilie
         baut sich einen Holzbungalow": Vater Wieland hat
         zum Geburtstag einen Fallschirmsprung geschenkt
         bekommen ... / "Mein Haus - mein Leben!": Über
         zehn Jahre haben Jens Waschau und seine
         Lebensgefährtin liebevoll ihr gelbes Fachwerkhaus
         aus dem 18. Jahrhundert saniert ...

13:00 SAM
         Informationen dazu siehe auch
         http://www.prosieben.de/lifestyle-magazine/sam/
         Thema u. a.: "Blauer Freitag"
         LIVE
         Magazin
         Moderation: Silvia Laubenbacher
         "SAM"-Reporter Klas begleitet den Gefängnisarzt
         Joe Bausch in der JVA Werl für einen Tag, der sich
         täglich um die körperlichen und seelischen Sorgen
         der Häftlinge kümmert ...

14:00 We are Family! So lebt Deutschland.
         Informationen dazu siehe auch
         http://www.prosieben.de/lifestyle-magazine/waf/
         Freier Sex und große Liebe
         Magazin

14:30 Do it Yourself - S.O.S.
         Informationen dazu siehe ProSieben TEXT Seite 376
         und http://www.prosieben.de/wissen/sos/
         Thema: Stylische Wohnung
         Magazin
         Moderation: Charlotte Engelhardt
         Das Team von "Do it Yourself - S.O.S." verwandelt
         die altmodisch möblierte Zweitwohnung des Bankers
         Michael Partos in ein stylisches Apartment mit
         beleuchteter Theke ...

15:00 Das Geständnis - Heute sage ich alles
         Informationen dazu siehe auch
         http://www.prosieben.de/show-comedy/gestaendnis/
         Verräterischer Chat
         Show
         Moderation: Alida Kurras
         Als Natascha erfährt, dass es ihrem Verlobten
         schlecht geht, unterbricht sie ihren Kurzurlaub bei
         ihren Eltern und eilt in Sorge um ihn nach Hause.
         Doch als die 22-Jährige aufgeregt die gemeinsame
         Wohnung betritt und nach Daniel ruft, meldet sich
         niemand. Arglos öffnet sie die Tür zum Schlafzimmer
         - und sieht ihren Verlobten mit einer anderen Frau im
         Bett liegen! Doch warum wollte der geheimnisvolle
         Anrufer, dass Natascha ihren Freund in flagranti
         ertappt?

16:00 Die Abschlussklasse 2006
         Real Life Soap, D, 2005
         Serie

16:30 Freunde - Das Leben geht weiter!
         Informationen dazu siehe auch
         http://www.prosieben.de/spielfilm-serie/freunde/
         Real Life Soap, D, 2005
         Serie

17:00 taff
         Informationen dazu siehe auch
         http://www.prosieben.de/lifestyle-magazine/taff/
         Thema u. a.: "Jobcoach" (Teil 5)
         LIVE
         Magazin
         Moderation: Stefan Gödde, Annemarie Warnkross
         Der Jobcoach von "taff" schickt die Bewerberin zu
         einem reellen Vorstellungstermin, bei dem sie ihr
         gelerntes Know-How anwenden muss ...

18:00 Die Simpsons
         (The Simpsons)
         Marge als Seelsorgerin
         (In Marge We Trust)
         Comedy, , USA, 1997
         Zeichentrick
         Regie: Steven Dean Moore
         Drehbuch: Donick Cary
         Animation: Robert Ingram, Patrick Buchanan
         Komponist: Danny Elfman, Alf Clausen
         Reverend Lovejoy erlaubt Marge, sich als
         Seelsorgerin zu betätigen. Voller Tatendrang stürzt
         sich Marge in die Arbeit und erzielt zunächst auch
         schöne Erfolge - bis sie Ned Flanders einen Rat gibt,
         der ihn direkt in das Paviangehege des Zoos treibt,
         wo er um sein Leben bangen muss. Unterdessen
         stellt Homer erstaunt fest, dass ein japanisches
         Geschirrspülmittel mit seinem Konterfei wirbt. Doch
         bald wird ihm klar, wie das passieren konnte ...

18:30 Die Simpsons
         (The Simpsons)
         Homer hatte einen Feind
         (Homer's Enemy)
         Comedy, , USA, 1997
         Zeichentrick
         Regie: Jim Reardon
         Drehbuch: John Swartzwelder
         Animation: Robert Ingram, Patrick Buchanan
         Komponist: Danny Elfman, Alf Clausen
         Frank Grimes ist neu im Kernkraftwerk, ein Mann,
         der sich im Leben mühselig emporgearbeitet hat.
         Grimes verachtet Homer, der seiner Meinung nach
         nur faul herumsitzt, nichts richtig macht - und
         trotzdem relativ wohlhabend ist. Als Homer bei
         einem Kinderwettbewerb auch noch den ersten Preis
         gewinnt, dreht Grimes durch: Er wird wahnsinnig und
         fasst zwei Starkstromkabel an. Die Beerdigung
         seines Kollegen verschläft Homer.

19:00 Galileo
         Thema u. a.: Taekwon-Do-Großmeister Kwon
         Magazin
         Moderation: Aiman Abdallah
         "BAM - All Stars": Brennende Airbags, leuchtende
         Autolacke und beißende Insekten. Über 1600
         Mitarbeiter prüfen in der Bundesanstalt für
         Materialforschung in Berlin die neusten
         Entwicklungen der Industrie ... / Großmeister Kwon:
         Was bricht eher, Knochen oder Stein? Taekwon-Do-
         Großmeister Kwon macht den Test! / "Drahts Taten":
         Dieter Draht, "Galileos" genialer Bastler und
         experimentierfreudiger Erfinder, hat das
         Fußballfieber gepackt. Heute baut er einen
         Recycling-Kicker ...

20:00 NEWSTIME
         Nachrichten

20:15 digital
         Wehrlos - Die Tochter des Generals
         (The General's Daughter)
         Thriller, USA, 1999
         (99 Min.)
         Teletext - Untertitel Tafel 149
         Spielfilm
         Regie: Simon West
         Drehbuch: William Goldman, Christopher Bertolini
         Autor: Nelson DeMille
         Komponist: Carter Burwell
         Kamera: Peter Menzies jr.
         Schnitt: Glen Scantlebury
         Darsteller (Rolle)
         John Travolta (Paul Brenner)
         Madeleine Stowe (Sarah Sunhill)
         James Cromwell (Lt. Gen. Joe Campbell)
         Timothy Hutton (Col. William Kent)
         Clarence Williams (Col. George Fowler)
         James Woods (Col. Robert Moore)
         Leslie Stefanson (Capt. Elisabeth Campbell)
         John Frankenheimer (Gen. Sonnenberg)
         Daniel Von Bargen (Chief Yardley)
         Paul Brenner ist der beste Mann des C.I.D., der
         internen Ermittlungsbehörde der US-Armee. Eines
         Tages wird der Ermittler auf die Südstaaten-Basis
         Fort MacCallum gerufen, die unter dem Kommando
         des angesehenen Dreisterne-Generals Joe
         Campbell steht. Brenner soll den Mord an Campbells
         Tochter Elisabeth aufklären, die als Psychologin und
         Offizierin unter dem Kommando ihres Vaters gedient
         hat. Schon bald führen die Ermittlungen zu
         überraschenden Erkenntnissen ...
         Der Offizier Paul Brenner ist der Top-Ermittler der
         armeeinternen "Criminal Investigation Division". Als
         er mit der Aufklärung des Mordes an Captain
         Elisabeth Campbell betraut wird, stößt er auf einen
         Skandal unglaublicher Größe. Ausgestattet mit der
         Befugnis, jedwede militärische Person - unabhängig
         von ihrem Rang - an jedem Platz der Welt zu
         inhaftieren, macht sich Brenner an die Aufklärung
         des Falles. Brenner nimmt dabei keinerlei Rücksicht,
         auch dann nicht, als die Spuren immer mehr in
         Richtung seines einstigen Helden, General "Fighting
         Joe" Campbell, weisen. Campbell, bekannt für seine
         Führungsqualitäten und Meriten während des
         Krieges, gilt als ein Mann der Ehre und der Integrität
         - und er rechnet sich nunmehr große Chancen für
         eine Nominierung zum Vize-Präsidenten der USA
         bei den kommenden Wahlen aus. Er ist ein Mann
         der Öffentlichkeit mit einem sehr privaten Leben ...
         Hintergrundinformation:
         Simon West verfilmte Nelson DeMilles
         Bestsellerroman "Die Tochter des Generals" mit
         einer Starbesetzung, die ein hervorragendes und
         nuancenreiches Spiel abliefert. In den Südstaaten
         der USA gedreht, fing Kameramann Peter Menzies
         jr. atmosphärisch dichte, geradezu hypnotische
         Bilder ein. Routiniert inszeniert, überzeugt der
         Streifen auch durch die gelungenen Dialog-
         Adaptionen des Romans und vermag die Spannung
         der Vorlage wunderbar auf die Leinwand zu
         übertragen.
         John Travolta dreht gerade unter der Regie von
         Todd Robinson den Thriller "Lonely Hearts". Der
         Film rollt die Geheimnisse und Abgründe eines der
         erschütterndsten Serienkiller-Fälle der USA auf. An
         Travoltas Seite spielen u. a. James Gandolfini,
         Salma Hayek, Jared Leto, Laura Dern und Scott
         Caan. Der US-Start ist für den kommenden März
         geplant.
         Die in Kalifornien geborene Madeleine Stowe
         studierte Film und Journalismus, bevor sie in einem
         Theater in Los Angeles Spaß an der Schauspielerei
         entdeckte. Sie debütierte 1987 neben Richard
         Dreyfuss und Emilio Estevez in "Stake Out - Die
         Nacht hat viele Augen". Für ihre Rolle in "Short Cuts"
         (1993) wurde sie von der US-Filmkritik als beste
         Nebendarstellerin ausgezeichnet. Seit 1982 ist die
         47-Jährige mit dem Schauspieler Brian Benben
         verheiratet.

22:20 Fortress - Die Festung
         (Fortress)
         Action, USA, 1993
         (78 Min.)
         Spielfilm
         Regie: Stuart Gordon
         Drehbuch: Steve Feinberg, Troy Neighbors, Terry
         Curtis Fox, David Venable
         Komponist: Frederic Talgorn
         Kamera: David Eggby
         Schnitt: Tim Wellburn
         Darsteller (Rolle)
         Christopher Lambert (John Brennick)
         Loryn Locklin (Karen Brennick)
         Lincoln Kilpatrick (Abraham)
         Kurtwood Smith (Gefängnisdirektor Poe)
         Clifton Gonzales-Gonzales (Nino)
         Tom Towles (Stiggs)
         Jeffrey Combs (D-Day)
         Vernon G. Wells (Maddox)
         Denni Gordon (Gefangene)
         Die USA in naher Zukunft: Die natürlichen
         Ressourcen sind erschöpft und die Bevölkerung hat
         dramatisch zugenommen. Wegen Verstoßes gegen
         die restriktive Geburtenregelung werden Captain
         John Brennick und seine Frau Karen in ein Hi-Tech-
         Gefängnis gesteckt, in dem jeder Gefangene per
         implantierter Sonde überwacht wird. Doch John plant
         seinen Ausbruch - und macht dabei eine
         schreckliche Entdeckung ...
         Ein hochprozentiger Genre-Mix aus Action, Science-
         Fiction, Knastfilm und nochmals Action. Das
         ambitionierte, mit Genre-Versatzstücken gespickte
         Effekt-Spektakel endet dabei in einer Overkill-
         Attacke auf das Schreckensbild einer zum
         Technofaschismus mutierten Big-Brother-
         Gesellschaft - und nur dem Tapferen schlagen die
         Glocken der Freiheit. Orwells "1984" und Huxleys
         "Schöne neue Welt" lassen grüßen. "Ein erbitterter,
         futuristischer Gefängnisfilm, gut inszeniert ..."
         ("Variety")
         Hintergrundinformation:
         Christopher Lambert hat vor kurzem die SciFi-
         Komödie "Southland Tales" (Buch und Regie:
         Richard Kelly) abgedreht. Der Film spielt im Los
         Angeles des Jahres 2008, als die Stadt kurz vor
         einem sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen
         Desaster steht. In den Hauptrollen sind The Rock,
         Seann William Scott und Sarah Michelle Gellar zu
         sehen, in den Nebenrollen brillieren neben Lambert
         u. a. Bai Ling, Janeane Garofalo und Miranda
         Richardson.
         Christopher Lambert ist als Sohn französischer
         Eltern in New York geboren und in Genf
         aufgewachsen. Er entdeckte sein Interesse für die
         Schauspielerei schon in jungen Jahren, trotzdem
         begann er sein Arbeitsleben an der Londoner Börse.
         1984 spielte er die Hauptrolle in "Greystoke".
         Zwischen 1988 und 1994 war Lambert mit Diane
         Lane verheiratet, im Februar 1999 ließ der attraktive
         Mime erneut die Hochzeitsglocken läuten. Jaimyse
         Haft heißt die Auserwählte.

23:55 River of Death - Fluss des Grauens
         (River of Death)
         Abenteuer, USA, 1989
         (93 Min.)
         Spielfilm
         Regie: Steve Carver
         Drehbuch: Andrew Deutsch, Edward Simpson
         Autor: Alistair MacLean
         Komponist: Sasha Matson
         Kamera: Avraham Karpick
         Schnitt: Ken Bornstein
         Darsteller (Rolle)
         Michael Dudikoff (John Hamilton)
         Robert Vaughn (Dr. Wolfgang Manteuffel)
         Donald Pleasence (Heinrich Spaatz)
         Herbert Lom (Col. Ricardo Diaz)
         Sarah Maur-Thorp (Anna Blakesley)
         Cynthia Erland (Maria)
         Alain Woolf (Serrano)
         Rufus Swart (Pare)
         L. Q. Jones (Hiller)
         Der Abenteurer John Hamilton entdeckt auf einer
         Expedition zusammen mit dem Wissenschaftler
         Heinrich Spaatz und dessen Tochter im Dschungel
         Südamerikas das Lager des früheren KZ-Arztes
         Wolfgang Manteuffel. Dieser konnte sich kurz vor
         Kriegsende dorthin absetzen, um seine Experimente
         zur Erschaffung einer arischen Menschenrasse
         weiterzuführen. Als Spaatz ermordet und seine
         Tochter entführt wird, beginnt für Hamilton ein Kampf
         auf Leben und Tod ...
         Nach dem Roman von Alistair MacLean verfilmte
         Steve Carver die spannende Story um einen NS-
         Wissenschaftler, der nach Kriegsende
         Menschenversuche durchführt. Dabei standen
         Carver überzeugende Darsteller sowie ein
         gelungenes Drehbuch zur Verfügung. Das Ergebnis:
         ein erstklassiges Abenteuer!
         Hintergrundinformation:
         Robert Vaughn gehört zu den profiliertesten
         Schauspielern Hollywoods und ist auf tragende
         Nebenrollen spezialisiert. Bereits zwei Jahre nach
         seinem Leinwanddebüt erhielt er eine Oscar-
         Nominierung als bester Nebendarsteller in dem
         Anwaltsdrama "Der Mann aus Philadelphia" mit Paul
         Newman in der Hauptrolle. Nur ein Jahr später ritt er
         als einer der "Glorreichen Sieben" in John Sturges'
         Kult-Western. Zurzeit steht Robert Vaughn für die
         britische Krimi-Serie "Hustle" vor der Kamera.
         Donald Pleasence war einer der populärsten
         britischen Schauspieler. Seine Glanzzeit erlebte er in
         den 60er und 70er Jahren als Darsteller bizarrer und
         ungewöhnlicher Rollen. Pleasence starb 1995 im
         Alter von 75 Jahren in Frankreich.

01:40 ProSieben Spätnachrichten
         Nachrichten

01:45 digital
         Wehrlos - Die Tochter des Generals
         (The General's Daughter)
         Thriller, USA, 1999
         (99 Min.)
         (Wdh vom 18.11.2005, 20:15)
         Spielfilm

03:40 Fortress - Die Festung
         (Fortress)
         Action, USA, 1993
         (81 Min.)
         (Wdh vom 18.11.2005, 22:20)
         Spielfilm

Rückfragen bitte an:
Tel.: (089) 950 71 323

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: