Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von ProSieben mehr verpassen.

16.05.2003 – 11:59

ProSieben

Die ProSieben-Magazine am Sonntag, den 18. Mai 2003

    München (ots)

       "CinemaxX TV" - das Kinomagazin     Sonntag, 18. Mai 2003, um 11.10 Uhr     Moderation: Susann Atwell     Filmbesprechungen:          "CinemaxX TV"-Top-Movie:     * "Matrix: Reloaded" (OT: "The Matrix Reloaded")     Thriller/Action, USA 2003     Regie: Andy und Larry Wachowski     Darsteller: Keanu Reeves, Laurence Fishburne, Carrie-Anne Moss u.a.     

    * "Gott ist tot"     Drama, Deutschland 2002     Regie: Kadir Sözen     Darsteller: Götz George, Markus Knüfken, Bastian Trost u.a.     

    * "Der stille Amerikaner" (OT: "The Quiet American")     Thriller, USA/Australien, 2002     Regie: Phillip Noyce     Darsteller: Sir Michael Caine,  Brendan Fraser, Do Hai Yen u.a.     

    * "Hot Chick" (OT: "The Hot Chick")     Komödie, USA 2002     Regie: Tom Brady     Darsteller: Rob Schneider, Anna Faris, Rachel McAdams u.a.          http://www.ProSieben.de/film/cinemaxx_tv/, Videotext Seite 416     Andreas Förster, Tel. 089/9507-1178, Fax -1194,     andreas.foerster@ProSieben.de               "Welt der Wunder" - das Wissenschaftsmagazin     Sonntag, 18. Mai 2003, um 19.00 Uhr     Moderation: Hendrik Hey     Themen der Sendung u.a.:     

    * Motorrad-Kombis: Schutzengel aus Leder

    Das PS-starke Hobby Motorradfahren wurde in den letzten Jahren immmer beliebter. Und zum Glück ging die Zahl tödlicher Motorrad-Unfälle prozentual stark zurück. Neben der verbesserten Bremstechnik rettet oft die lederne, zweite Haut das Leben der Fahrer. "Welt der Wunder" berichtet aus einem Mailänder Traditionsbetrieb, wo Rennkombis noch per Hand angefertigt werden ...

    * Merkwürdige Klippschliefer - Auf den Spuren eines rätselhaften Vierbeiners

    Der Klippschliefer ist eines der ungewöhnlichsten Lebewesen im Tierreich. Äußerlich wirkt er wie ein ganz normales Nagetier von der Größe eines Hasen. Doch Forscher haben herausgefunden, dass die lustigen kleinen Tiere mit den Elefanten verwandt sind und in afrikanischen Felslandschaften leben. "Welt der Wunder" auf den Spuren eines rätselhaften Vierbeiners.        * Aus heiterem Himmel - Warum der Mensch Blitze anzieht

    Washington D.C., USA - ein Rockkonzert in einem Stadion: Eine junge Frau wird unter Tausenden von Zuschauern von einem Blitz getroffen und überlebt wie durch ein Wunder. Jede Minute durchzucken weltweit etwa 6000 Blitze den Himmel, oft mit verheerenden Folgen, die teilweise auch tödlich sind. Jedes Jahr sterben allein in Europa so rund 100 Menschen. Warum ziehen Menschen Blitze an und wie wirkt die Energieentladung auf den menschlichen Körper? "Welt der Wunder" über ein gefährliches Naturphänomen und die neuesten Erkenntnisse ...        * Kühles Nass für Millionen - Die aufwendige Wasserversorgung Berlins

    In Berlin ist auch unterirdisch die Mauer gefallen. Die Trinkwassernetze im Osten und Westen der Stadt wurden verbunden und erweitert - ein riesiger Aufwand für Planer und Bauarbeiter. Das kostbare Nass kommt dabei nie zur Ruhe: Täglich wird es für rund 3,4 Millionen Menschen gepumpt, gefiltert, geflockt und immer wieder umgewälzt. "Welt der Wunder" unternimmt eine Reise in die Unterwelt Berlins und zeigt den aufwendigen Wasserkreislauf der zusammenwachsenden Metropole.          http://www.ProSieben.de/wissen/wdw/, Videotext Seite 413     Dagmar Mueller, Tel. 089/9507-1185, Fax -1194,     dagmar.mueller@ProSieben.de          "FOCUS TV" - das Infomagazin     Sonntag, 18. Mai 2003, um 22.20 Uhr     Moderation: Christiane Gerboth     Themen der Sendung u.a.:     

    * Was geschah in der Wüste? Wie die Sahara-Geiseln das Ende ihrer Entführung erlebten

    Nach wochenlanger Gefangenschaft in der Sahara ist am Mittwochabend eine 17-köpfige Geisel-Gruppe in die Heimat zurückgekehrt. Sie war am Dienstag vom algerischen Militär aus der Gewalt islamistischer Terroristen befreit worden. Gleichzeitig jedoch wächst die Sorge um die verbliebenen 15 Geiseln. Eine Befreiungsaktion gilt als äußerst riskant. "FOCUS TV" mit Hintergründen zum Geiseldrama in der Wüste Algeriens.        * Die Rambo-Räuber - Wie brutal die Ost-Mafia Juweliergeschäfte ausräumt

    Bei so genannten Blitzeinbrüchen und Raubüberfällen auf Juweliergeschäfte in Nordrhein-Westfalen haben osteuropäische Banden seit 2001 vor allem Luxusuhren im Wert von knapp zehn Millionen Euro erbeutetet. Der Ablauf ist immer gleich und dauert nie länger als drei Minuten. Die Polizei hat nun eine Sonderkommission eingerichtet. "FOCUS TV" berichtet über eine Serie von Überfällen ohne Beispiel.     

    * Die Marketing-Matrix - Wie zum Filmstart das passende Videospiel den Markt erobern will

    "Matrix Reloaded", die heiß ersehnte Fortsetzung des Cyber-Abenteuers, kommt nächste Woche in die Kinos. Während das Original die Urfassung ohne bemerkenswerte Marketing-Anstrengungen zum Überraschungs-Knüller avancierte, geht man bei der Vermarktung jetzt gezielt neue Wege. Erstmals wurde noch während der Filmarbeiten ein Drehbuch für das zugehörige Videospiel geschrieben. Knapp 70 Millionen Dollar sollen Lizenzrechte und Spielentwicklung gekostet haben. "FOCUS TV" über das Spiel zum Film und das Marketing zur Matrix.          http://www.ProSieben.de/wissen/focustv/, Videotext Seite 411     Andreas Förster, Tel. 089/9507-1178, Fax -1194, andreas.foerster@ProSieben.de     

ots Originaltext: ProSieben
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: ProSieben
Weitere Storys: ProSieben