ProSieben

Mit "Galileo" über einem 400 Meter tiefen Canyon schaukeln: ProSieben startet am 6. November die erste Augmented-Reality-Woche im deutschen TV

Unterföhring (ots) -

Einen 360-Grad-Blick von einer überdimensionalen Schaukel in einen 
400 Meter tiefen Canyon genießen? Sich einen Plexiglas-Kristall aus 
der Nähe ansehen? Das Modell der höchsten Zipline-Achterbahn der Welt
aus Florida ins Wohnzimmer holen? Und das alles, ohne von der Couch 
aufzustehen? Das können die Zuschauer ab Montag, 6. November 2017, um
19:05 Uhr mit Augmented Reality bei "Galileo". Zum ersten Mal im 
deutschen TV zeigt das ProSieben-Wissensmagazin eine Woche lang jeden
Tag Beiträge, bei denen die "Galileo"-Zuschauer mit einer 
einzigartigen Augmented-Reality-Technologie mehr sehen können als 
andere.
Aller guten Dinge sind drei: Ein Fernseher. Ein Smartphone. Und die 
kostenlose "Galileo"-Augmented-Reality-App (verfügbar für Android und
iOS im Store) - mehr ist nicht notwendig. So funktioniert's: App 
runterladen, Handy auf den Fernseher halten, sobald ein weißer Rahmen
um den Bildschirm erscheint, und mit "Galileo" das Fernsehen der 
nächsten Generation erleben. 
Wie das genau aussieht, erklärt "Galileo"-Moderator Aiman Abdallah: 
"Wenn wir zum Beispiel einen Beitrag über den Maharadscha-Express 
zeigen, fährt der Zug mit Hilfe der 'Galileo'-Augmented-Reality-App 
aus dem Bildschirm mitten durchs Wohnzimmer. Auf einer Landkarte, die
neben dem Fernseher schwebt, können unsere Zuschauer die Route des 
Zuges durch Indien verfolgen. Eine Panoramafunktion liefert 
360°-Bilder. Und zwar so, dass sie nicht nur den Zug vor sich, 
sondern auch den Bahnhof hinter sich sehen, wenn sie sich mit dem 
Handy umdrehen."
Ein Interview mit "Galileo"-Moderator Aiman Abdallah, Videos und 
Bildmaterial finden Sie unter http://presse.prosieben.de/Galileo-AR.

"Das Fernsehen der Zukunft - Mehr sehen mit der 
'Galileo'-Augmented-Reality-Woche" - ab Montag, 6. November 2017, um 
19:05 Uhr bei "Galileo" auf ProSieben.
 
Pressekontakt:
ProSiebenSat1 TV Deutschland GmbH
Kommunikation / PR
Eva Gradl
Tel. +49 [89] 9507-1127
Eva.Gradl@ProSiebenSat1.com 

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: