ProSieben

Der neue ProSieben-Donnerstag gehört einer Traumfrau: Palina Rojinski lässt die Gruppen tanzen

Der neue ProSieben-Donnerstag gehoert einer Traumfrau: Palina Rojinski laesst die Gruppen tanzen Der neue ProSieben-Donnerstag gehoert einer Traumfrau: Palina Rojinski laesst ab dem 13. August 2015 in "Got to Dance" (20:15 Uhr) die Gruppen und Puppen tanzen - in ihrer neuen Show-Reihe "INSIDE" (23:45 Uhr)... mehr

Unterföhring (ots) -

12. August 2015. Der neue ProSieben-Donnerstag gehört einer 
Traumfrau: Palina Rojinski lässt ab dem 13. August 2015 in "Got to 
Dance" (20:15 Uhr) die Gruppen und Puppen tanzen - in ihrer neuen 
Show-Reihe "INSIDE" (23:45 Uhr) lernt sie in Hongkong Karate. 
Ausgezeichnetes Fernsehen. Mit ihren neuen Jury-Kollegen Anton 
Zetterholm (Växjö) und Marvin A. Smith (L.A.) sucht Palina in "Got to
Dance" den besten Dance-Act Deutschlands. Palina Rojinski: "Wir 
zelebrieren das Tanzen, den Menschen, das Können und die Freude." In 
den vergangenen Jahren wurde die Show mit dem Deutschen Fernsehpreis 
und Bayerischen Fernsehpreis ausgezeichnet. Alexandra Maurer (joiz) 
moderiert die Prime-Time-Show. 

Außergewöhnliche Acts
"Wir haben die besten Dance-Acts Deutschlands. Die machen Wahnsinn 
auf unserer Bühne", erzählt Palina Rojinski. KeraAmika vereinen sich 
zu einer menschengroßen Schlange. Palina: "Man sagt immer die Kette 
ist so stark wie das schwächste Glied, aber bei euch sehe ich kein 
einziges schwaches Glied." Mit ihren fließenden Bewegungen schlängeln
sich die Tänzer scheinbar mühelos über die Bühne, aber auch in die 
Dance-Battles? 
Stéphane Deheselle sieht aus wie Michael Jackson zu "The Jackson 
Five"-Zeiten. Er begeistert das Publikum mit seiner Art des Moonwalk 
und verblüfft mit außergewöhnlichen Moves. 

Das ist die neue Jury
Anton Zetterholm ist "Prinz Charming"
Für Palina besteht kein Zweifel, "Anton wird sich nicht vor 
Liebesbriefen retten können." Der Kosmopolit singt, tanzt und 
schauspielert in New York, London und Hamburg: Er spielte die 
Hauptbesetzung in "Tarzan", "Wicked" und "Les Misérables".

Marvin A. Smith ist "Atemlos"
Marvin A. Smith kreiert seit sechs Jahren die Shows für Helene 
Fischer und choreografierte "Atemlos". Der US-Choreograf arbeitet mit
internationalen Stars wie Nicole Scherzinger und Anastacia zusammen. 
Für Palina "glänzt er mit seiner Erfahrung, er sieht jede Kleinigkeit
sofort. Er weiß ganz genau, woran er schrauben muss, um 1000 Prozent 
zu bekommen."

So laufen die Auditions: Die Sternen-Karte
Jeder Juror kann jeweils einen roten oder einen goldenen Stern 
verteilen. Rot bedeutet Nein - Gold: Ja.  
Drei goldene Sterne: Ein direktes Ticket in die Dance-Battles. 
Zwei goldene Sterne, ein Roter: Ein Ticket in den Callback - eine 
zweite Chance. Das Talent darf erneut vor der Jury auftreten. Wer den
dritten Juror überzeugt, seinen roten Stern in einen goldenen zu 
ändern, tanzt in den Dance-Battles.
Ein goldener Stern, zwei Rote: Das Talent scheidet aus. 

Alle Infos zu "Got to Dance" gibt es auf der Presseseite 
www.presseserver.tv/got-to-dance und unter www.gottodance.de

"Got to Dance" - ab Donnerstag, 13. August 2015, 20:15 Uhr auf 
ProSieben
"INSIDE HONGKONG - Unterwegs mit Palina" - am Donnerstag, 13. August 
2015, 23:45 Uhr auf ProSieben

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH
Kommunikation/PR Entertainment
Inna Wende
Tel. +49 [89] 9507-1108
Inna.Wende@ProSiebenSat1.com 
Presse.Prosieben.de

Bildredaktion:
Tabea Werner
Tel. +49 [89] 9507-1167
Tabea.Werner@ProSiebenSat1.com 

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: