ProSieben

Katy Perry loves to entertain you! Neue ProSieben STAR FORCE Imagekampagne ab 1. September 2010 (mit Bild)

Katy Perry loves to entertain you! Neue ProSieben STAR FORCE Imagekampagne ab 1. September 2010 (mit Bild)
Katy Perry loves to entertain you!: Neue ProSieben STAR FORCE Imagekampagne ab 1. September 2010. Mit "Next Level Entertainment" in die Zukunft: ProSieben hat für die neue STAR FORCE-Kampagne Katy Perry gewonnen und macht mit der US-Popsängerin eine Zeitreise ins Jahr 2050. Das Set: eine Partylocation in... mehr

Unterföhring (ots) - Unterföhring, 26. August 2010. Mit "Next Level Entertainment" in die Zukunft: ProSieben hat für die neue STAR FORCE-Kampagne Katy Perry gewonnen und macht mit der US-Popsängerin eine Zeitreise ins Jahr 2050. Das Set: eine Partylocation in einem futuristischen Gebäude. Der Look: Fünzigerjahre-Style mit hochmodernen Elementen. Im Mittelpunkt: Katy Perry, die in unterschiedlichen Outfits zwischen Robotern und Tänzerinnen in Petticoats zu ihrem Song "Teenage Dream" über die Bühne wirbelt. Schließlich steigt Katy Perry im knappen Weltraum-Anzug auf eine Rakete, schießt sich in die nächtliche Skyline und gibt den Blick auf einen roten Neon-Schriftzug frei: "We love to entertain you"!

Einen Tag lang stand der Popstar für die Dreharbeiten in München zur Verfügung. Für Katy Perry waren die Aufnahmen offenbar nicht nur Arbeit, sondern auch Spaß, den sie in den Drehpausen per Twitter begeistert mit ihren Fans teilte.

On air startet die STAR FORCE-Kampagne am 1. September 2010 mit dem 90-sekündigen Hauptspot und weiteren Werbetrennern und Teasern, die auch die vertrauten ProSieben Stars in der abgefahrenen Kulisse der 2050er Jahre zeigen: Sara Nuru, Aiman Abdallah, Charlotte Engelhardt, Detlef D. Soost, Annemarie Warnkross und Matthias Opdenhövel.

ProSieben Marketingleiter Thorsten Pütsch: "Nach Robbie Williams und den Fantastischen Vier hat ProSieben nun mit Katy Perry ein neues ideales Mitglied für die STAR FORCE gewonnen, das die Zielgruppe von ProSieben begeistert und selbst widerspiegelt: jung, aufgeschlossen, trendy. Mit dem Look der Fifties zitieren wir eine aufstrebende revolutionäre Ära. Mit der Zeitreise ins Jahr 2050 visualisieren wir unsere Maxime: 'Next Level Entertainment'."

Katrin Schäfer, stellvertretende Leiterin Music & Entertainment bei MM MerchandisingMedia, dem Musik-, Commerce- und Licensing-Unternehmen der ProSiebenSat.1 Group: "Willkommen bei der ProSieben-STAR FORCE! Wir freuen uns sehr, dass wir die Kampagne mit Katy Perry für ProSieben initiieren konnten. Katy bringt eine ganz neue Facette mit, passend zu ihrem neuen Album 'Teenage Dream'. Die Zusammenarbeit war sehr kreativ und ich bin sicher, dass Katy die Zuschauer genauso überzeugt wie uns."

"Eine erneut phänomenale Kampagne, bei der sich die starken Images von Katy Perry und ProSieben ideal ergänzen. Wir freuen uns sehr über diese professionelle und wegweisende Zusammenarbeit, die erheblich auf den bereits feststehenden Erfolg von Katy's zweitem Longplayer "Teenage Dream" einzahlen wird", kommentiert Uli Mücke, Head of New Music & Vice President Marketing GSA.

Die Kampagne wurde von der Inhouse-Agentur Creative Solutions (SVP Markan Karajica; Creative Department: Richard Schweiger, Christian Threimer, Sebastian von Wyschetzki, Andreas Brunsch; Key Account: Petra Ruoss; Regie: Alexander Krause; Projektleitung/Producer: Ute Deutschmann; Writer/Producer: Markus Baier) im Auftrag von ProSieben (Thorsten Pütsch, Head of Marketing ProSieben, Sanela Smailhodzic, Vice President Brand & Strategy, Elisabeth Lochner, Brand Management, ProSiebenSat.1 TV) konzeptioniert und umgesetzt.

Zwei Motive von Katy Perry erhalten Sie über OBS, weitere (Bewegt-) Bilder gern auf Anfrage!

Pressekontakt:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH
Kommunikation/ PR - Unit Unternehmenskommunikation
Dagmar Brandau
Tel. +49 [89] 9507-2185
Dagmar.Brandau@prosiebensat1.com

Bildredaktion:
Tabea Werner
Tel. +49 [89] 9507-1167
Tabea.Werner@ProSiebenSat1.com

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: