ProSieben

Erschütternd und bewegend: Mel Gibsons "Apocalypto" am Sonntag auf ProSieben

Mel Gibsons "Apocalypto" am Sonntag auf ProSieben: Erschütternd und bewegend: Mel Gibsons "Apocalypto" auf ProSieben. Mel Gibson verfilmte die gefährliche Odyssee des jungen Jägers Jaguar Paw als existenzialistischen, überwältigenden Bildersturm. Dabei gelingt ihm nach seinem Welthit "Die Passion... mehr

    Unterföhring (ots) -

    - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
        abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs -

    Mel Gibson verfilmte die gefährliche Odyssee des jungen Jägers Jaguar Paw als existenzialistischen, überwältigenden Bildersturm. Dabei gelingt ihm nach seinem Welthit "Die Passion Christi" erneut der Spagat zwischen packender Unterhaltung und Anspruch. Lohn der Strapazen im mexikanischen Urwald: Drei Oscar-Nominierungen ... ProSieben zeigt "Apocalypto" am Sonntag, 23. August 2009, um 20.15 Uhr zum ersten Mal im Free-TV.

    In der Zeit kurz vor der Entdeckung Amerikas durch die Europäer lebt der Jäger Jaguar Paw (Rudy Youngblood) in einem friedlichen Dorf tief im mittelamerikanischen Dschungel. Mit der Harmonie der Gemeinschaft ist es plötzlich vorbei, als Maya-Krieger einen brutalen Angriff auf das Dorf starten. Gerade noch schafft es Jaguar Paw, seine hochschwangere Frau (Dalia Hernández) und seinen kleinen Sohn in ein tiefes Erdloch zu retten. Doch am Ende des Massakers, das die Maya anrichten, gerät er wie alle anderen Überlebenden in die Fänge der überlegenen Feinde. Gnadenlos treibt deren Anführer Zero Wolf (Raoul Trujillo) seine Gefangenen durch den Dschungel zur Hauptstadt. Die versklavten Männer erwartet hier eine fremde, dem Untergang geweihte Welt voller Dekadenz und Grausamkeit. In einem barbarischen Ritual sollen sie auf den Stufen der Pyramide dem Sonnengott geopfert werden. Jaguar Paw muss die Flucht gelingen, wenn er seine Familie vor dem qualvollen Tod im Erdloch retten will ...

    Hintergrund: Mit der dreifach Oscar-nominierten Nachfolge-Produktion seines Welthits "Die Passion Christi" bewies Regisseur und Produzent Mel Gibson, dass er einer der bedeutendsten Filmemacher unserer Zeit ist. Die Dreharbeiten zu seinem grandios bebilderten, extrem mitreißenden Action-Abenteuer fanden unter schwierigen Bedingungen im mexikanischen Urwald statt, der Cast bestand ausschließlich aus unbekannten Darstellern, viele von ihnen Laien.

    "Apocalypto" Zum ersten Mal im Free-TV USA 2006 Regie: Mel Gibson Genre: Action

Pressekontakt:
Bei Fragen:

German Free TV Holding GmbH
Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG
Peter Esch
Kommunikation/PR Unit Fiction
Redakteur Lizenzspielfilm/Dokumentation
Medienallee 7 - D-85774 Unterföhring
Tel. +49 (89) 9507-1177 - Fax +49 (89) 9507 91177
Peter.Esch@ProSiebenSat1.com
www.ProSiebenSat1.com

Bildredaktion: Veronika Forster
Tel: +49 89 9507-1584
Fax: +49 89 9507-91584
Email: Veronika.Forster@ProSiebenSat1.com

Geschäftsführung: Andreas Bartl
Firmensitz: Unterföhring
HRB 168016 AG München
St.-Nr. 9143/104/10137

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: