Brauerei C. & A. Veltins GmbH

Königsblaue Knappen ringen um 12.000 Parzellen des heiligen Schalker Rasens

Der heilige Schalker Rasen geht in 12.000 Parzellen an die königsblauen Fans: Ebbe Sand, Schalke-Manager Rudi Assauer und Veltins-Marketingleiter Herbert Sollich (v.l.) präsentieren das erste Mini-Spielfeld. Für 60 Kronenkorken sind die Rasenstücke nach dem letzten Spieltag der Bundesligasaison zu haben. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/Brauerei C. & A. Veltins GmbH"
Der heilige Schalker Rasen geht in 12.000 Parzellen an die königsblauen Fans: Ebbe Sand, Schalke-Manager Rudi Assauer und Veltins-Marketingleiter Herbert Sollich (v.l.) präsentieren das erste Mini-Spielfeld. Für 60 Kronenkorken sind die Rasenstücke nach dem letzten Spieltag der Bundesligasaison zu haben.... mehr

    Gelsenkirchen (ots) -

    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    - Spielfeld der Veltins-Arena als Trophäe für daheim     - Kronenkorken sammeln und Original-Rasen abholen     - Kompletter Erlös geht an zwei Kinderhospize

    12.000 Parzellen des heiligen Schalker Rasens wechseln in die Hände der königsblauen Fans - ein riesiges Fan-Event beendet die Bundesliga-Saison 2006 in der Veltins-Arena! Wenn am 13. Mai 2006 zum letzten Mal vor der Fußball-WM Gerald Asamoah, Kevin Kuranyi & Co. ihre Stollenabdrücke hoffentlich siegreich im Rasen hinterlassen haben, wird für die Freunde des FC Schalke 04 ein Traum wahr. Sie können am Tag nach dem Spiel gegen Stuttgart ein begehrtes Stück des Schalker Grüns mit nach Hause nehmen. Und schon jetzt kann gesammelt werden: 60 Kronenkorken von frischem Veltins genügen und die Arena-Parzelle kann nach fünfjähriger Spielzeit anderswo eine neue Heimat finden. Die Eckfahnen und die zwei Elfmeterpunkte in Quadratmetergröße gehen überdies per Ebay in die nationale Versteigerung - der Erlös kommt den Kinderhospizen Balthasar in Olpe und Arche Noah in Gelsenkirchen zugute.

    Handliche Rasen-Trays solange der Vorrat reicht

    "Weil während der Fußball-WM in allen Stadien gleiche Rasenqualität garantiert werden muss, soll das bundesligabewährte Schalke-Grün der Veltins-Arena in den Händen der Fans weiterleben", sieht Herbert Sollich, Marketingleiter der Brauerei C. & A. Veltins, einen willkommenen Anlass für die Saisonabschluss-Aktion 2006. Für 60 Veltins-Kronenkorken wird den Fans am 14. Mai 2006 ab mittags im Rahmen des Saisonabschlussfestes an der Veltins-Arena ein persönliches Exemplar des grünen Schalke-Teppichs ausgehändigt - solange der Vorrat reicht. Jedes der 12.000 Rasenstücke ist in einem rund 30 mal 40 Zentimeter großen Tray handlich platziert, und das grün-sprießende Mini-Spielfeld kann je nach Belieben im Garten daheim oder auf der Fensterbank im Wohnzimmer angepflanzt, gehegt und gepflegt werden. Während des Rasen-Events gibt's außerdem zahlreiche spaßmachende Aktivitäten rund um die Veltins-Arena.

    Rudi Assauer überreicht erste Rasenstücke mit Eckfahne

    Die nationale Ebay-Versteigerungs-Aktion startet bereits am 28. April 2006. An vier aufeinander folgenden Tagen wird das in den letzten Jahren nicht selten torentscheidende Rasenstück mit Eckfahne auf dem Online-Marktplatz angeboten. Innerhalb der jeweils zehntägigen Auktion kann jeder mitbieten - ehe der Hammer fällt. Am 13. Mai vor dem Anpfiff der Begegnung gegen den VfB Stuttgart übergibt Schalkes Manager Rudi Assauer vor den Augen der 62.000 Fans in der Veltins-Arena symbolisch die quadratmetergroßen Rasenstücke mit Eckfahne und den Unterschriften der gesamten Schalker Mannschaft an die neuen Besitzer, die Ehrengäste im VIP-Bereich sind. Zu jeder Eckfahne gehört ein Trikot der Schalker Spieler Sören Larsen, Marcelo Bordon, Gerald Asamoah oder Ebbe Sand und ein überdimensionaler Veltins-Sieger-Pokal. Die Original-Rasenstücke können gleich nach dem Abpfiff dieser Partie mitgenommen werden. Die beiden Elferpunkte, deren zehntägigen Online-Versteigerungen am 4. Mai beginnen, werden später von den etatmäßigen Elfermeterschützen Lincoln und Levan Kobiashvili persönlich an die Meistbietenden übergeben. Auch hier gibt's attraktive Knappen-Trophäen dazu: Lincoln und Levan Kobiashvili steuern ihre eigenen Kicker-Schuhe bei und von Veltins kommt der obligatorische Sieger-Pokal.

    Veltins langjähriger Sponsoring-Partner

    Seit 1997 unterstützt Veltins den Bundesligisten FC Schalke 04. Zunächst waren die Sauerländer Premium-Brauer Trikotsponsor der königsblauen Knappen. 2001 wurde das Engagement auf Schalke mit dem Hauptsponsoring der neu erbauten Arena fortgesetzt. Dort wurde ein europaweit einzigartiges zentrales Bierleitungssystem installiert, das alle Gastronomiebereiche des Stadions mit frischem Veltins versorgt. Über 5.000 Meter Bierleitungen führen mit integrierter Begleitkühlung aus vier Tankzentren unter den Tribünen zu den 126 Zapfhähnen und sind in 35 Kiosken, den Business-Bereichen und Restaurants Garanten für erstklassigen Pilsgenuss. Die Partnerschaft wurde langfristig besiegelt, als die Brauerei C. & A. Veltins am 1. Juli 2005 die Namensrechte an der Veltins-Arena bis zum Jahr 2015 übernahm.

    Weitere Informationen unter www.veltins.de

Bei Rückfragen steht Ihnen Ulrich Biene, Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Brauerei C. & A. VELTINS, unter der Rufnummer 0 29 34/9 59-3 25 und per E-Mail "ulrich.biene@veltins.de" zur Verfügung.

Original-Content von: Brauerei C. & A. Veltins GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Brauerei C. & A. Veltins GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: