ProSiebenSat.1 Media SE

Harry Potter künftig bei der ProSiebenSat.1-Gruppe
TV-Unternehmen erwirbt Rechtepaket von der Tele München Gruppe

    München (ots) -

    Die ProSiebenSat.1-Gruppe hat mit der Tele München Gruppe (TMG) einen Vertrag über ein attraktives Filmrechte-Paket geschlossen. Dazu gehören unter anderem die Free-TV-Rechte an den US- Blockbustern "Harry Potter und der Gefangene von Askaban" und "Harry Potter und die Kammer des Schreckens". Teil der Vereinbarung sind auch hochwertige TV-Movies und neue US-Serien-Hits.

    Guillaume de Posch, Vorstandsvorsitzender der ProSiebenSat.1 Media AG: "Großes Kino und großes Fernsehen aus Hollywood werden die Zuschauer auch künftig bei den Sendern der ProSiebenSat.1-Familie sehen. Ich freue mich, dass wir diese Rechte von der Tele München Gruppe erwerben konnten."

    Zu dem Paket, das die ProSiebenSat.1-Gruppe von TMG erworben hat, gehören des Weiteren die Erstausstrahlungen von: "Ocean's 12", "Charlie und die Schokoladenfabrik" mit Johnny Depp, "Miss Undercover 2" mit Sandra Bullock, "Polar Express" mit Tom Hanks und "Die Insel" mit Scarlett Johansson. Die Vereinbarung umfasst darüber hinaus mit "Invasion" und "Supernatural" zwei der erfolgreichsten neuen US-Serien der laufenden Saison sowie neue Staffeln der Comedy-Serie "King of Queens".

Ansprechpartnerin: Katja Pichler Konzernsprecherin ProSiebenSat.1 Media AG Medienallee 7 D-85774 Unterföhring

Tel +49 (89) 95 07-11 80 Fax +49 (89) 95 07-11 84

E-Mail: Katja.Pichler@ProSiebenSat1.com

Internet: www.ProSiebenSat1.com

Pressemitteilung online: www.ProSiebenSat1.com

Original-Content von: ProSiebenSat.1 Media SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSiebenSat.1 Media SE

Das könnte Sie auch interessieren: