VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

VfL Wolfsburg-Presseservice: Attraktives Angebot für Fußballvereine
Volkswagen Jugendmasters: 1. FC Saarbrücken und SC Fortuna Köln siegreich
WölfeClub-Gewinnspiel: Bowlen mit Rick Hoogendorp

    Wolfsburg (ots) - Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg bietet den Fußballvereinen der Region Wolfsburg, Helmstedt und Gifhorn ein attraktives Angebot zum Heimspiel am 03. Mai gegen den 1. FSV Mainz 05. Bei einer Mindestabnahmemenge von 20 Eintrittskarten zahlt ein Verein insgesamt nur 40 Euro. Das Angebot gilt für aktive Fußballer, solange der Vorrat reicht. Die Platzkategorie wird nach Bestelleingang zugeteilt. Weitere Informationen erhält man telefonisch unter 0 53 61 / 89 03 -931.

    Jentzsch, Schnoor und van der Leegte im CongressPark

    Die D-Junioren des 1. FC Saarbrücken haben am vergangenen Samstag das Volkswagen Jugendmasters gewonnen. Das Finale gegen den 1.FC Normannia Gmünd wurde im Vorfeld der Bundesligapartie zwischen dem VfL Wolfsburg und Werder Bremen in der VOLKSWAGEN ARENA ausgetragen und endete 5:4 nach Elfmeterschießen. Das C-Juniorinnen-Finale hatte zuvor der SC Fortuna Köln gegen den Karlsruher SC mit 3:2 nach Neunmeterschießen im VfL-Stadion am Elsterweg für sich entschieden.

    Die Siegerehrung der weiblichen und männlichen Endspiel-Teilnehmer hatte VfL-Geschäftsführer Klaus Fuchs vor dem Anpfiff der Bundesliga-Begegnung in der Arena vorgenommen. Die Gewinner kommen in den Genuss eines einwöchigen Aufenthaltes im Volkswagen Fußball Camp in Andalusien.

    Die Auslosung am Freitagabend hatten VfL-Teammanager Roy Präger und Diego Klimowicz vorgenommen. Simon Jentzsch, Stefan Schnoor und Tom van der Leegte übernahmen am Samstagabend anlässlich der großen Abschlussfeier im CongressPark die mittlerweile traditionelle Ehrung des besten Stürmers, des besten Torhüters und des besten Spielers und gaben anschließend noch Autogramme.

    Der größte Fußball-Nachwuchswettbewerb Deutschlands für D-Junioren und C-Juniorinnen stand unter der Schirmherrschaft von Dr. Hans Georg Moldenhauer, Vizepräsident des Deutschen Fußball-Bundes (DFB). Bundesweit haben in dieser Saison 313 Teams - 41 Mädchen- und 272 Jungenteams - an dem zum siebten Mal ausgetragenen Volkswagen Jugendmasters teilgenommen.

    Die Ergebnisse ab dem Halbfinale: D-Junioren: FC Memmingen 1907 - 1. FC Normannia Gmünd 4:5 n.E., 1. FC Saarbrücken - FC Gütersloh 2000 3:2 n.E. Finale in der VOLKSWAGEN ARENA: Gmünd - Saarbrücken 4:5 n.E. C-Juniorinnen: 1. FFC Fortuna Dresden Rähnitz - Karlsruher SC 1:2 n.N., SC Fortuna Köln - SG 1. FC Mühlhausen - St. Leon 2:1 n.N. Finale im VfL-Stadion am Elsterweg: Karlsruhe - Köln 2:3 n.N.

    WölfeClub-Mitglied trifft VfL-Profi

    Carsten Krajewski aus Hämelerwald geht am morgigen Mittwoch, 19. April, zusammen mit VfL-Profi Rick Hoogendorp Bowling spielen. Der 33-Jährige hatte das Treffen beim Gewinnspiel InTEAM des WölfeClubs gewonnen. Das vierteljährlich stattfindende Gewinnspiel bietet die Möglichkeit, einen VfL-Star persönlich kennen zu lernen. Zuvor gab es unter anderem schon Treffen auf dem Golfplatz mit Stefan Schnoor oder beim Wasserski mit André Lenz.

    Hinweis an die Redaktionen: Es besteht die Möglichkeit für Fotoaufnahmen. Treffpunkt ist um 18.00 Uhr an der VOLKSWAGEN ARENA, anschließend erfolgt die Fahrt zur Bowlingbahn (Am Bötzel 15, 38446 Wolfsburg). Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr.

    Wolfsburg, 18. April 2006

    Mit sportlichem Gruß Ihr Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der VfL Wolfsburg-Fußball GmbH Ansprechpartnerin: Barbara Ertel-Leicht Telefon: 0 53 61 / 89 03 - 2 04 Telefax: 0 53 61 / 89 03 - 2 00 Email: be@vfl-wolfsburg.de

    Besuchen Sie auch das Presseportal des VfL Wolfsburg unter www.vfl-presseportal.de

Original-Content von: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: