VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

VfL Wolfsburg-Presseservice: Entwarnung bei Hans Sarpei: Prellung im rechten Knie
Wolfsburger gewinnt Volkswagen Fox
Oliver Pocher zu Gast
Fan-Dream: Außergewöhnlicher Nachmittag für 10-Jährigen

    Wolfsburg (ots) - Hans Sarpei erlitt im Punktspiel des Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg am vergangenen Samstag gegen Werder Bremen (1:1) eine Prellung im rechten Knie. Der ghanaische Nationalspieler musste nach einem Foul von Johan Micoud bereits in der 18. Minute ausgewechselt werden.

    Pascal Klein trifft beim Superschuss

    Der seit dieser Saison ausgetragene Superschuss der Wolfsburger Nachrichten und des Autohauses Hotz und Heitmann hat seinen ersten Gewinner. Am Samstag traf Pascal Klein (20) aus Wolfsburg in der Halbzeitpause der Partie Wolfsburg gegen Bremen von der Mittellinie aus ins Tor, ohne dass der Ball zuvor den Boden berührt hatte und gewann einen Volkswagen Fox.

    "Das ist einfach super, unglaublich. Jetzt kann ich meinen alten Polo endlich verkaufen", so der Stürmer des Bezirksligisten VfR Eintracht Nord Wolfsburg.

    Pocher begeistert von der VOLKSWAGEN ARENA

    Überraschend war am Samstag der TV-Moderator Oliver Pocher zu Gast in der VOLKSWAGEN ARENA. Der Entertainer kam mit seinem Vater Gerd, seinem Schwager Markus Stark und seinem Freund Dennis Muhl (SAT.1) aus rein privaten Gründen nach Wolfsburg, um sich die Partie gegen Werder Bremen anzuschauen und zeigte sich hinterher begeistert von der Atmosphäre im Stadion und dem unkomplizierten Ablauf. "Wir sind spontan gekommen und wurden freundlich empfangen. Es hat alles reibungslos funktioniert."

    Eike Hagen-Hoppmann traf Sarpei und Hanke

    Einen außergewöhnlichen Nachmittag erlebte am Samstag Eike Hagen-Hoppmann (Wittingen). Der 10-Jährige verbrachte als  Gewinner des Fan-Dream von Coca Cola, Sportbild und DSF anlässlich des Heimspiels gegen Bremen mit seinem Vater einen Tag in der VOLKSWAGEN ARENA. Um 10.00 Uhr putzte er gemeinsam mit VfL-Zeugwart Heribert Rüttger die Fußballschuhe der WM-Kandidaten Mike Hanke und Hans Sarpei. Anschließend kam er in den Genuss einer persönlichen Führung durch die Arena. Ab 15.30 Uhr verfolgte er das Spiel und die nachfolgende Pressekonferenz. Zum Abschluss des Tages standen Hanke und Sarpei für ein Erinnerungsfoto bereit.

    Wolfsburg, 17. April 2006

    Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der VfL Wolfsburg-Fußball GmbH Ansprechpartnerin: Barbara Ertel-Leicht Telefon: 0 53 61 / 89 03 - 2 04 Telefax: 0 53 61 / 89 03 - 2 00 Email: be@vfl-wolfsburg.de

Original-Content von: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: