VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

VfL Wolfsburg-Presseservice: FC Bayern München zu Gast in der VOLKSWAGEN ARENA
Klaus Augenthaler: "Wir müssen daran glauben, die Bayern bezwingen zu können"
Nachwuchs aus Helmstedt und Goslar läuft ein

    Wolfsburg (ots) - Zum Heimspiel am kommenden Samstag, 11. März, empfängt Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg den FC Bayern München in der VOLKSWAGEN ARENA. Für Trainer Klaus Augenthaler einmal mehr ein Wiedersehen mit dem Klub, für den er 23 Jahre als Spieler und Co-Trainer tätig war.

    "Ich habe als Trainer in Nürnberg und Leverkusen schon öfters gegen die Münchener gespielt, so dass es für mich eigentlich nichts Besonderes mehr ist." Der siebenmalige Deutsche Meister weiter: "Ich denke, es ist nicht vermessen zu sagen, dass wir uns gegen die Bayern etwas ausrechnen. Es ist wichtig, dass wir das Heft in die Hand nehmen und unser Spiel machen. Es ist entscheidend, dass wir daran glauben, die Bayern bezwingen zu können."

    Über einen Einsatz von Kevin Hofland (doppelter Leistenbruch) wird wie schon zuletzt bei Eintracht Frankfurt kurzfristig entschieden. Diego Klimowicz (Adduktorenprobleme) und Mike Hanke (Knöchelverletzung) traten in dieser Woche im Training etwas kürzen, ihren Einsatz sieht Augenthaler aber nicht gefährdet.

    Am Mittwochabend verfolgten Mannschaft und Trainer via TV gemeinsam das Champions League-Spiel der Bayern beim AC Mailand (1:4). "Ich war über das gezeigte Niveau der Bayern erschrocken. Wenn wichtige Spieler nicht in Form sind, spielen auch sie nur Durchschnitt", so VfL-Mittelfeldspieler Tom van der Leegte. "Ich sehe eine große Chance, gegen Bayern erfolgreich zu sein. Wir müssen als Mannschaft auftreten und kompakt stehen."

    Auflaufteams vom STV Holzland und TSV Lochtum

    Mit den VfL-Profis und den Gästen aus München laufen am Samstag die E-Jugend Spieler der STV Holzland und die Nachwuchskicker der F-Jugend des TSV Lochtum in die VOLKSWAGEN ARENA ein. Die zehn- und neunjährigen Kids aus Twülpstedt (Kreis Helmstedt) spielen in der Kreisliga. Die Fußballer des TSV Lochtum kicken im Kreis Goslar ebenfalls in der Kreisliga.

    Wolfsburg, 09. März 2006

    Mit sportlichem Gruß Ihr Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der VfL Wolfsburg-Fußball GmbH Ansprechpartnerin: Barbara Ertel-Leicht Telefon:0 53 61 / 89 03 - 2 04 Telefax: 053 61 / 89 03 - 2 00 Email: be@vfl-wolfsburg.de

    Besuchen Sie auch das Presseportal des VfL Wolfsburg unter www.vfl-presseportal.de

Original-Content von: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: