VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

VfL Wolfsburg-Presseservice: Roy Präger ist niedersächsischer Botschafter der Fußball-WM der Menschen mit Behinderung
Waldorfschüler besuchten Arena
B-Junioren bei Hallenturnier in Wiesbaden
Wölfi im CinemaxX

    Wolfsburg (ots) - Roy Präger ist niedersächsischer Botschafter der 4. INAS-FID Fußball WM 2006 der Menschen mit Behinderung. Vom 26. August bis zum 17. September findet dieses Turnier in Deutschland im direkten Anschluss an die Fußball-Weltmeisterschaft statt. Insgesamt 16 Mannschaften aus fünf Kontinenten mit fast 500 Sportlern treten gegeneinander um den Titel des Weltmeisters an.

    Niedersachsen ist dabei Gastgeber von sechs Vorrundenspielen: am 01. September im Eilenriede Stadion Hannover, am 04. September im Eintracht Braunschweig Stadion und im Günther Volker Stadion in Celle sowie am 07. September im VfL-Stadion am Elsterweg in Wolfsburg. Untergebracht werden alle Teilnehmer im der NFV-Sportschule in Barsinghausen. Schirmherr der Veranstaltung ist Gerhard Schröder.

    Zwischen der Eröffnungsfeier in der Köln-Arena und dem Finale in der BayArena in Leverkusen werden insgesamt 48 Spiele ausgetragen.

    Trainingsbesuch und Arena-Führung

    27 Kinder der Freien Waldorfschule Detmerode besuchten heute die VOLKSWAGEN ARENA. Die Viertklässler erkunden zum Unterrichtsgebiet "Heimatkunde" die Region um Wolfsburg. Rathaus, Feuerwehr und Theater standen bereits auf dem Programm. Der Stadionbesuch war für Klassenlehrer Gunther Sagner und seine Schüler ein Highlight. Vor dem Vormittagstraining der Profis gingen sie auf Autogrammjagd, im Anschluss erfolgte eine einstündige Führung durch die Arena.

    Manfred Mattes bei Trainerstammtisch

    Die B-Junioren des VfL Wolfsburg nehmen am Internationalen Wiesbadener Hallenturnier teil. Die 13. Auflage findet am 21. und 22. Januar 2006 in der Sporthalle am Elsässer Platz statt. Gastgeber ist die Spielvereinigung 1919 Wiesbaden-Sonnenberg e.V. VfL-Coach Manfred Mattes nimmt in Wiesbaden auch an einem Trainerstammtisch teil.

    WölfeClub: Infos im CinemaxX

    Das VfL-Maskottchen Wölfi wird am kommenden Sonntag, 13. November, von 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr beim Tag der offenen Tür im CinemaxX zu Gast sein. Begleitet wird der Termin von einem Promotion-Team, das Flyer und Luftballons vom VfL verteilt und zudem Informationen rund um den WölfeClub/WölfiClub gibt.

    Wolfsburg, 10. November 2005

    Mit sportlichem Gruß Ihr Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Events der VfL Wolfsburg-Fußball GmbH Ansprechpartnerin: Barbara Ertel-Leicht Telefon: 0 53 61 / 89 03 - 2 04 Telefax: 0 53 61 / 89 03 - 2 00 Email: be@vfl-wolfsburg.de

    Besuchen Sie auch das Presseportal des VfL Wolfsburg unter www.vfl-presseportal.de

Original-Content von: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: