Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Fidelity mehr verpassen.

19.04.2005 – 11:00

Fidelity

Fidelity European Larger Companies Fund erhält AA-Rating von Standard & Poor's

    Kronberg im Taunus (ots)

Das Management des Fidelity Funds - European Larger Companies Fund hat sich in seiner Bewertung durch die Ratingagentur Standard & Poor's auf die hervorragende Note AA (sehr hohe Qualität) verbessert. Damit bekommt ein weiterer Europafonds von Fidelity Investments, dem größten Fondsmanagement-Unternehmen der Welt, ein ausgezeichnetes Rating.

    Fondsmanager Frédéric Gautier übernahm den Fidelity European Larger Companies Fund bei dessen Auflegung im September 2002. Seitdem erzielte der Fonds 37,9 Prozent Wertentwicklung; im vergangenen Jahr legte er um 14,5 Prozent zu. Damit liegt er durchgehend im ersten Quartil, gehört also zu den besten 25 Prozent seines Sektors. Standard & Poor's hatte innerhalb dieser Gruppe mehr als 250 Fonds verglichen.

    Laut Standard & Poor's erzielte Gautier mit dem Fidelity European Larger Companies Fund eine "eindrucksvolle Wertentwicklung". Vor allem die Begabung des Investmentexperten für die gezielte Auswahl ertragreicher Aktien rechtfertige die Heraufstufung des Fondsmanagements auf AA, ist ein weiterer Kommentar seitens S&P. Nur die besten Fonds - rund 20 Prozent der untersuchten Produkte - erhalten überhaupt ein Rating von Standard & Poor's.

    "Diese Auszeichnung freut mich sehr. Denn sie zeigt, dass unser Team von mehr als 70 Europaanalysten häufiger als andere die gewinnträchtigsten Unternehmen ermittelt", sagt Fondsmanager Gautier. Große Gesellschaften seien derzeit besonders ertragsstark: "Nach einer längeren Rallye von Small- und Mid-Caps wendet sich jetzt das Blatt. Einige Großkonzerne werden die Börsen in naher Zukunft positiv überraschen und damit auch uns zu weiterem Erfolg verhelfen."

    Rund 60 Prozent des Kapitals des Fidelity European Larger Companies Fund entfallen auf Aktien großer Gesellschaften mit mehr als zehn Milliarden Euro Marktkapitalisierung. Darüber hinaus enthält der Fonds auch einige ausgewählte Titel mittelgroßer Unternehmen. Das Portfolio besteht aus rund 60 Werten - bei der Branchenaufteilung dominieren der Finanz-, Verbrauchsgüter-, Telekommunikations-, Gesundheits- sowie der Energiesektor.

    Fidelity Investments ist das größte Fondsmanagement-Unternehmen der Welt mit einem verwalteten Vermögen von 1.286,1 Mrd. US-Dollar. Es beschäftigt insgesamt 35.859 Mitarbeiter und stellt privaten und institutionellen Anlegern Investmentprodukte und -dienstleistungen zur Verfügung. Alle Angaben beinhalten neben Fidelity International Ltd. (FIL) das US-amerikanische Schwesterunternehmen Fidelity Management and Research Corp. (FMR) mit Sitz in Boston, USA. Die deutsche Niederlassung Fidelity Investment Services GmbH in Frankfurt betreut ein Fondsvermögen von 9,39 Mrd. Euro, vertreibt 96 Fonds direkt sowie über mehr als 600 Kooperationspartner und beschäftigt 155 Mitarbeiter (Stand: 31.12.2004). Fidelity veröffentlicht ausschließlich produktbezogene Informationen und erteilt keine Anlageempfehlungen.

    Herausgeber: Fidelity Investment Services GmbH, Kastanienhöhe 1,     61476 Kronberg im Taunus.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Fidelity Investments Unternehmenskommunikation

Jörg E. Allgäuer                    Telefon 0 61 73.5 09-38 70
Dr. Sinan Y. Temelli              Telefon 0 61 73.5 09-38 71

Telefax 0 61 73.5 09-48 79 presse@fidelity.de

Original-Content von: Fidelity, übermittelt durch news aktuell