PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Sparda-Bank Hamburg eG mehr verpassen.

02.07.2007 – 15:04

Sparda-Bank Hamburg eG

Sparda-Bank Hamburg: Vorstandsvorsitzender Dr. Heinz Wings feierte sein 20jähriges Vorstandsjubiläum

    Hamburg    Hamburg (ots)

Kreativ, innovativ, dynamisch, aber die Wurzeln nicht aus dem Blickfeld verlierend und stets auch Mitarbeiterinteressen wahrend, so wird der Vorstandsvorsitzende der Sparda-Bank Hamburg, Dr. Heinz Wings, sehr häufig von Dritten charakterisiert. Am 01. Juli konnte Heinz Wings ein nicht alltägliches Berufsjubiläum feiern: Der 55-Jährige promovierte Wirtschaftswissenschaftler wurde am 1. Juli 1987 in den Vorstand der Sparda-Bank Hamburg berufen, dessen Vorsitz er 1999 übernahm. In den bisher 20 Jahren im Dienste des genossenschaftlichen Kreditinstituts hat sich Wings weit über die Grenzen Hamburgs hinaus den Ruf eines ungewöhnlich kreativen Modernisierers im Bankgewerbe erworben.

    Sein berufliches Leitmotiv fokussiert Wings denn auch gern auf nur drei Buchstaben: TDI. Sie stehen für eine Unternehmensführung, die Tradition, Dynamik und Innovation gekonnt miteinander verbindet - und die der Sparda-Bank Hamburg in den vergangenen Jahren beeindruckende Wachstumszahlen bescherte. Für Wings ist die Sparda-Bank denn auch "die beste Bank der Welt". Allein seit Anfang 2000 bis zum Ende des letzten Jahres konnte die hanseatische Genossenschaftsbank alle wichtigen Kennzahlen signifikant steigern: Insbesondere die Anzahl der Kunden und Girokonten konnte in diesen 7 Jahren jeweils mehr als verdoppelt werden: 220.000 Kunden und 172.000 Girokonten führte die Sparda-Bank Ende 2006. Die letzten 7 Jahre waren damit so dynamisch wie die vorangegangenen 97. Will heißen: Die Leistung aus 97 Jahren Unternehmensgeschichte konnte seit 2000 in nur 7 Jahren nochmals wiederholt werden.

    Die dynamische Geschäftsentwicklung der Sparda-Bank Hamburg wurde und wird gefördert von der Innovationskraft, die den kreativen Führungsstil von Wings kennzeichnet:

    - 1995 führte die Sparda-Bank Hamburg als erster deutscher
        Finanzdienstleister ein Telefonbanking-System auf Basis eines
        Sprachcomputers ein, mit dem allen Kunden aus dem gesamten
        Geschäftsgebiet Telefonbanking zum Ortstarif angeboten wurde -
        die Stimme kam von Lotto-Fee Karin Tietze-Ludwig.
    - 1996 bot die Sparda-Bank Hamburg als erste Bank Europas
        vollelekt-ronisches, sicheres Transaction-Banking - insbesondere
        Überweisungen - im Internet an.
    - 1998 gründete Wings federführend die NetBank AG. Sie ist die
        erste Bank Europas, die sich nur auf den Vertriebskanal
        "Internet" konzentriert. Die NetBank AG wurde kürzlich zu 75 %
        minus eine Aktie an die Landesbank Berlin (LBB) verkauft. Der
        DSGV, der Dachverband der Sparkassen, kaufte zwischenzeitlich
        die LBB, so dass die Net-Bank nun sowohl von Sparkassen als auch
        von den beteiligten genossenschaftlich organisierten
        Sparda-Banken getragen wird. Verbandsmäßig organisiert ist die
        NetBank insbesondere im Bundesverband deutscher Banken. Damit
        ist sie der Kristallisationspunkt aller drei
        kreditwirtschaftlichen Säulen geworden. Sicherlich eine
        spannende Herausforderung, die interessante, innovative Lösungen
        bieten kann.
    - 2002 präsentierte die Sparda-Bank Hamburg "TV-Banking freundlich
        & fair" - ein Fernseh-Beratungsformat auf dem Regional-Sender
        Hamburg1, das Deutschland-Premiere feierte.
    - Und seit 2002 setzt die Sparda-Bank Hamburg im Dienste ihrer
        Kunden auch auf branchenfremde Kooperationen. Über die
        gegenseitige Vertriebswege-Nutzung erschließt sich die Bank neue
        Kundenkreise zu sehr günstigen Stückkosten.

    "Schau' was die Konkurrenz macht, und mach' etwas anderes", diesen Satz formuliert Dr. Wings gern, wenn er über die Entwicklungs-Perspektiven der Sparda-Bank Hamburg spricht. Nicht nur deren Kunden dürfen gespannt sein, was dieses genossenschaftliche Traditionshaus zukünftig noch an Innovationen bieten wird.

Pressekontakt:
Dieter Miloschik
Leiter Unternehmenskommunikation
Sparda-Bank Hamburg eG
Präsident-Krahn-Straße 16/17
22765 Hamburg
Tel.: 040 / 380 15 1910
Fax: 040 / 380 15 901910
E-Mail: dieter.miloschik@Spare-Cent.de

Original-Content von: Sparda-Bank Hamburg eG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Sparda-Bank Hamburg eG
Weitere Storys: Sparda-Bank Hamburg eG