Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Vier Pfoten - Stiftung für Tierschutz mehr verpassen.

17.08.2006 – 09:20

Vier Pfoten - Stiftung für Tierschutz

Peek & Cloppenburg wird pelzfrei

    Hamburg (ots)

Die Tierschutzorganisation VIER PFOTEN begrüßt die Ankündigung der Peek & Cloppenburg KG, Düsseldorf, den Verkauf von Pelzen und Bekleidung mit Pelzbesatz zum Jahresende 2006 für ein Jahr auszusetzen. "Wir freuen uns, dass sich eine weitere führende Bekleidungskette in Deutschland aus dem Handel mit tierquälerischer Pelzmode verabschiedet", erklärt Dr. Marlene Wartenberg, Geschäftsführerin von VIER PFOTEN.

    In Deutschland stehen die meisten Menschen dem Thema Pelz äußerst kritisch gegenüber, 70 Prozent der Bevölkerung befürworten nach einer repräsentativen EMNID-Umfrage für VIER PFOTEN ein generelles Verbot der Pelztierzucht. Doch bislang scheitert sogar die Einführung einer Verordnung zum Schutz vom Pelztieren am Widerstand der Bundesländer. "Immer mehr Wirtschaftsunternehmen positionieren sich klar gegen Pelzprodukte. Jetzt ist die Politik gefordert dieser Entwicklung durch die Verabschiedung strenger Haltungsnormen Rechnung zu tragen", so Wartenberg.

Presserückfragen an VIER PFOTEN: Thomas Pietsch, Wildtier-Experte 040/399 249-35 oder 0171/4910784

Beate Schüler, Pressesprecherin Tel.: 040/399 249-66, 0170/5508260 E-Mail: beate.schueler@vier-pfoten.de

Original-Content von: Vier Pfoten - Stiftung für Tierschutz, übermittelt durch news aktuell