Vier Pfoten - Stiftung für Tierschutz

VIER PFOTEN: Tötung von zwei Braunbären in dänischem Zoo war Missmanagement

Carsten Hertwig, Bären-Experte von VIER PFOTEN © VIER PFOTEN, Fred Dott
Carsten Hertwig, Bären-Experte von VIER PFOTEN © VIER PFOTEN, Fred Dott

Sehr geehrte Redaktion,

anbei ein kurzes Statement unserer Stiftung VIER PFOTEN zur Tötung von zwei gesunden Braunbären im dänischen Zoo Aalborg.

Carsten Hertwig, Bären-Experte von VIER PFOTEN:

"Das Töten der beiden Bären im Zoo Aalborg war eine völlig unnötige Grausamkeit. Die Langeweile der beiden Tiere hätte der Zoo durch bessere Gehegestrukturen, Enrichmentmaterialien und artgemäße Fütterung beseitigen können. Es handelt sich um ein offensichtliches Missmanagement des Zoos Aalborg. Zoos müssen ihr Zuchtmanagement so planen, dass keine überflüssigen oder unpassenden Tiere anfallen, die dann sinnlos getötet werden."

Die Stiftung VIER PFOTEN betreibt in Europa und Asien sechs Schutzzentren für Bären aus schlechter Haltung.

In Deutschland bietet der VIER PFOTEN BÄRENWALD Müritz (Mecklenburg-Vorpommern) aktuell 18 Bären aus Zoos, Zirkussen oder aus privater Haltung ein neues Zuhause. Auf insgesamt 16 Hektar haben die Bären Gelegenheit, sich zurückzuziehen. Die Gehege sind bewusst naturbelassen gestaltet, um den Tieren ein möglichst bärengemäßes Leben zu ermöglichen. www.baerenwald-mueritz.de

___

Gern vermitteln wir Ihnen ein Interview mit VIER PFOTEN Bären-Experte Carsten Hertwig, Geschäftsführer des BÄRENWALD Müritz.

Die beigefügten Fotos können bei Angabe des Copyrights gerne verwendet werden.

Informationen zu aktuellen Aktivitäten von VIER PFOTEN:

www.twitter.com/VIERPFOTEN

www.facebook.com/4PFOTEN/

www.instagram.com/four_paws_international/

www.snapchat.com/add/fourpawsint

www.youtube.com/4PFOTEN

___

Über VIER PFOTEN - Stiftung für Tierschutz

Seit 1988 setzt sich VIER PFOTEN dafür ein, dass Menschen Tieren mit Respekt, Mitgefühl und Verständnis begegnen. Dafür betreibt die international tätige Stiftung mit Büros in 11 Ländern Aufklärungs- und Bildungsarbeit, nachhaltige Kampagnen sowie Lobbyarbeit. Im Fokus steht dabei die Verbesserung der Lebensbedingungen von Nutz-, Heim- und Wildtieren. In den VIER PFOTEN Schutzzentren finden Bären und Großkatzen aus schlechter Haltung ein tiergerechtes Zuhause. www.vier-pfoten.de

Sollten Sie keine weiteren Pressemeldungen von VIER PFOTEN Deutschland erhalten wollen, antworten Sie mit dem Betreff "Abmelden" auf diese E-Mail. Die Nutzung des beigefügten VIER PFOTEN Logos ist ausschließlich im Rahmen einer redaktionellen Berichterstattung mit Inhalten des obigen Pressetextes gestattet.

Presserückfragen an VIER PFOTEN: 
Melitta Töller
Pressestelle VIER PFOTEN Deutschland 
Tel.: +49-40-399 249-66
Mail: presse-d@vier-pfoten.org 
VIER PFOTEN - Stiftung für Tierschutz 
Schomburgstraße 120, 22767 Hamburg 
www.vier-pfoten.de 


Medieninhalte
6 Dateien

Weitere Meldungen: Vier Pfoten - Stiftung für Tierschutz

Das könnte Sie auch interessieren: