HSV Fußball AG

HSV-Presseservice: FIFA-WM-Stadion Hamburg sicher für die Weltmeisterschaft

    Hamburg (ots) - Das FIFA-WM-Stadion Hamburg ist sicher für die Weltmeisterschaft 2006. Die von der Stiftung Warentest veröffentlichten Mängel in den Bereichen Staudruck, Strömungsbau und Orientierung sehen für den Austragungsort Hamburg, wie in anderen WM-Stadien auch, eine Entfluchtung nach außen und nicht in den Innenraum des Stadions vor. Das WM-Stadion Hamburg ist in seinen Flucht- , sowie Rettungswegen, zu denen auch Treppen- und Rampenbereiche gehören, konzeptionell-behördlich abgenommen. "Wir sind uns unserer großen Verantwortung durchaus bewusst und nehmen jede konstruktive Kritik und Verbesserungsvorschläge ernst", sagte Kurt Krägel, Leiter der Arena Hamburg.

Rückfragen bitte an:
HSV Hamburger Sport-Verein e.V.
Pressesprecher
Jörn Wolf
Telefon: +49(0)40 4155 1100
Fax: +49(0)40 4155 1060
E-Mail: joern.wolf@hsv.de

Original-Content von: HSV Fußball AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HSV Fußball AG

Das könnte Sie auch interessieren: