Alle Storys
Folgen
Keine Story von Tag der Deutschen Einheit mehr verpassen.

Tag der Deutschen Einheit

Kulinarisches Wochenende: Bremen bringt Bier mit

Kulinarisches Wochenende: Bremen bringt Bier mit
  • Bild-Infos
  • Download

Kulinarisches Wochenende: Bremen bringt Bier mit

Beim kulinarischen Wochenende, das im Rahmen der EinheitsEXPO zum Tag der Deutschen Einheit stattfindet, präsentieren sich die Bundesländer von ihrer kulinarischen Seite. Als Teil einer lukullischen Deutschlandreise auf dem halleschen Markt geht es vom 17. September bis 19. September – dem ersten von drei kulinarischen Wochenenden – nach Bremen.

Am ersten kulinarischen Wochenende sorgt Bremen für die Getränke. Mit kühlen Erfrischungen reiht sich das Bundesland in die Reihe der geschmacklichen Highlights auf dem halleschen Stadtmarkt ein. Und weil Bremen gastronomisch noch einiges mehr zu bieten hat, lädt es zusätzlich auch zum Essen ein: am zweiten kulinarischen Wochenende, das vom 24. September bis 26. September 2021 auf dem Marktplatz in Halle (S.) stattfindet.

Holen Sie sich das kulinarische Wochenende in Ihre Küche – mit einem landestypischen Rezept aus Bremen: kein Bier, aber Knipp!

Bei Bremer Knipp handelt es sich um eine kross gebratene Grützwurst, die dem bekannteren Pinkel ähnelt. Ein Muss für jeden, der Bremens Speisekarte wie ein Einheimischer erleben will.

Zutaten für vier Personen:

  • 500 g Mett (Halb und Halb)
  • 50 g Bauchspeck (gewürfelt)
  • 50 g Schweineleber oder Leberwurst
  • 3 EL Perlgraupen
  • 1 EL Roggenmehl
  • 0,1 l Brühe oder Kochflüssigkeit (Sudwasser, Salzwasser oder Fond)
  • 20 g Butter- oder Griebenschmalz zum anbraten
  • Schwarzer Pfeffer, Salz, Thymian, Koriander

Zubereitung:

  1. Das Mett, die Leber und den Bauchspeck ggf. würfeln und durch den Fleischwolf drehen.
  2. Der Fleischmasse die Gewürze, Graupen und Mehl hinzufügen und vermischen.
  3. Schmalz in die Pfanne geben und Knipp anbraten, bis es krümelig und knusprig braun ist. Zwischendurch mit etwas Brühe ablöschen – regelmäßig wenden nicht vergessen!

Knipp wird nach Bremer Tradition mit Salz- oder Bratkartoffeln, frischem Graubrot und sauren Gurken gegessen. Auch ein Spiegelei, Grünkohl oder Sauerkraut passen gut dazu – oder in Knipp in Form eines Auflaufs: einfach mit geschnittenen Kartoffeln in eine Form geben und überbacken. Guten Appetit!

Alle Infos zu den geplanten Feierlichkeiten und weiterführende Inhalte finden Sie auf der Homepage zum Tag der Deutschen Einheit ( https://tag-der-deutschen-einheit.de) sowie auf den Kanälen der Sozialen Netzwerke Facebook ( https://www.facebook.com/tde2021), Instagram ( https://www.instagram.com/gemeinsamzukunftformen/), YouTube ( https://www.youtube.com/channel/UCOc0eBEkKxWIHW_uampEQGw) und Twitter ( https://twitter.com/tde2021).

Mit freundlichen Grüßen
Susanne Bethke
Projektleiterin Bundesratspräsidentschaft/
Tag der Deutschen Einheit 2021
Staatskanzlei und Ministerium für Kultur des Landes Sachsen-Anhalt
Hegelstraße 40 - 42
39104 Magdeburg
+49 391 567 6666
 presse@stk.sachsen-anhalt.de
 https://www.tag-der-deutschen-einheit.de