PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von RTL News mehr verpassen.

01.12.2021 – 09:30

RTL News

RTL/ntv Trendbarometer: Showdown in der Formel 1 - 50% trauen sich keine Einschätzung zu, wer das Rennen um den WM-Titel macht
39% würden Max Verstappen den WM-Sieg wünschen

Köln (ots)

Am 5. Dezember findet in der Formel 1 das vorletzte Rennen der Saison, der Grand Prix von Saudi-Arabien statt. Dieses Rennen könnte bereits über den Formel-1-Weltmeistertitel entscheiden. Danach gefragt, wer ihrer Einschätzung nach Weltmeister werden wird, gibt es laut einer aktuellen forsa-Umfrage im Auftrag von RTL und ntv einen ungefähren Gleichstand: 24 Prozent glauben an den WM-Titel für Max Verstappen, 26 Prozent rechnen mit dem Titel für Lewis Hamilton. 50 Prozent können keine Einschätzung dazu abgeben, wer den Formel-1-Weltmeistertitel gewinnen wird. Von den Formel-1-Interessierten glaubt über die Hälfte (56%) an den WM-Titel für Verstappen.

Mehr gönnen würden 39 Prozent der Befragten den WM-Titel Max Verstappen. 8 Prozent würden den Titel eher Lewis Hamilton wünschen. 53 Prozent wissen nicht, wem sie den WM-Titel mehr gönnen würden. Von den Formel-1-Interessierten würde eine deutliche Mehrheit (80%) eher Max Verstappen den Titel wünschen.

Die Meldungen sind mit der Quellenangabe RTL/ntv Trendbarometer frei zur Veröffentlichung.

Die Daten wurden vom Markt- und Meinungsforschungsinstitut forsa im Auftrag von RTL Deutschland vom 24. bis 25. November 2021 erhoben. Datenbasis: 1.003 Befragte. Statistische Fehlertoleranz: +/-3 Prozentpunkte.

Pressekontakt:

Marian Kern
Manager Kommunikation & PR
Information und Sport
Tel: 0221 / 45674106
marian.kern@rtl.de

Original-Content von: RTL News, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: RTL News
Weitere Storys: RTL News