artnet AG Berlin

Große Online-Auktion Christo bei artnet Auctions vom 28. Januar bis zum 6. Februar
Mein Kölner Dom: der unerfüllte Traum von Christo und Jeanne-Claude

Mein Kölner Dom, Wrapped, Project for Cologne, 1992, Farblithografie mit Collage, 55,9 x 71,1 cm, Künstlerexemplar außerhalb einer Auflage von 110, Schätzpreis: 10.000-12.000 US-Dollar / Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/15223 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke... mehr

Berlin / New York (ots) - Der verhüllte Berliner Reichstag aus dem Jahr 1995 hat sie auch in Deutschland unsterblich gemacht: das Künstlerehepaar Christo und Jeanne-Claude. Fantastische Projekte wie die Surrounded Islands 1983 vor der Küste Floridas, die verhüllte Brücke Pont Neuf 1984 in Paris, die Schirme (The Umbrellas) zeitgleich in Japan und USA 1990 oder die wunderbaren Gates im Central Park von New York 2005 - all das hat weltweites Aufsehen erregt und den legendären Ruf der beiden begründet.

Jetzt präsentiert artnet Auctions in einer großen Online-Auktion bis zum 6. Februar herausragende Werke von Christo und Jeanne-Claude und ruft damit die Erinnerung an eine 50-jährige, beispiellose Schaffensperiode zurück. Neben Postern, Lithografien und Bildern wartet die Auktion auch mit echten Raritäten auf. Eine davon ist das Werk Wrapped Painting aus dem Jahr 1969: eine Lithografie, Vorder- und Rückseite bedruckt und in schwarze Plastikfolie verpackt. Veröffentlicht wurde die Arbeit, als Christo das Museum of Contemporary Art in Chicago verhüllte. Der Schätzpreis liegt bei 1.500 bis 2.000 US-Dollar.

Ähnlich außergewöhnlich ein Werk aus dem Jahr 1962: Christo blockierte mit seiner Protestaktion Wall of Oil Barrels - The Iron Curtain für acht Stunden die Rue Visconti in Paris mit 89 Ölfässern, um gegen den Mauerbau in Berlin zu demonstrieren. Die in der Auktion angebotene handsignierte Lithografie mit einem Schätzpreis von 1.200 bis 1.600 US-Dollar gehört zu einem begehrten Buchprojekt, das in einer Auflage von nur 150 Exemplaren herausgegeben wurde. Neben diesen Arbeiten aus der frühen Schaffensperiode bietet die Auktion auch zwei besondere Bilder vom geplanten Projekt Over the River, das 2015 am Arkansas River in Colorado realisiert werden soll. Die Schätzpreise für diese Werke liegen bei 20.000 bis 30.000 US-Dollar.

Für Freunde und Sammler in Deutschland dürfte die Arbeit Mein Kölner Dom von besonderem Interesse sein. Dieses Project for Cologne gehört zu den unerfüllten Träumen von Christo und Jeanne-Claude. Die farbige Lithografie, Format 55,9 cm x 71,1 cm, aus dem Jahr 1992 zeigt den Kölner Dom verhüllt - ein Wunsch der Künstler, der nie genehmigt wurde. In die Versteigerung kommt ein Exemplar außerhalb der Auflage von 110 mit einem Schätzpreis von 10.000 bis 12.000 US-Dollar. Die Auktion Christo findet auf artnet Auctions vom 28. Januar bis zum 6. Februar statt. Alle Kunstwerke der Auktion sind unter http://ots.de/BHYel zu sehen. Alle Kunstwerke sind zu sehen unter http://www.artnet.com/auctions/all-artworks/.

Pressekontakt:

artnet AG, Oranienstraße 164, 10969 Berlin, Tel. (030) 209 178-20
Für weitere Informationen: Engel & Zimmermann AG, Telefon 089 /
8935633

Original-Content von: artnet AG Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: artnet AG Berlin

Das könnte Sie auch interessieren: