PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von AVM GmbH mehr verpassen.

16.09.2021 – 11:15

AVM GmbH

Überall WLAN: Einsatz von FRITZ!-Mesh-Systemen verdoppelt - so bringen Anwender ihre FRITZ!-Produkte ins Mesh

Überall WLAN: Einsatz von FRITZ!-Mesh-Systemen verdoppelt - so bringen Anwender ihre FRITZ!-Produkte ins Mesh
  • Bild-Infos
  • Download

Berlin (ots)

Die Anzahl der von den Anwendern eingesetzten FRITZ!-Produkte, die per Mesh-Technik starkes WLAN zu Hause bieten, hat sich innerhalb eines Jahres verdoppelt. WLAN Mesh ist ein System aus FRITZ!Box, Repeater oder Powerline, das ein gemeinsames Funknetz aufspannt und vielen Geräten gleichzeitig ein großflächiges WLAN verschafft. In dieser Verdopplung der eingesetzten FRITZ!-Mesh-Systeme spiegelt sich der gesteigerte Bedarf nach dauerhaft stabilem WLAN für Homeoffice und heimischer Vernetzung wider. Vom aktuellen kostenlosen FRITZ!OS-Update profitieren alle FRITZ!-Produkte: Sowohl der neue FRITZ!Repeater 6000 als auch bereits eingesetzte FRITZ!Box- oder FRITZ!Repeater-Modelle wie die 7490 oder der Repeater 1750E erhalten noch stabilere WLAN-Verbindungen und eine vereinfachte Mesh-Integration. AVM empfiehlt allen Anwendern ihre FRITZ!-Produkte ins Mesh zu bringen, um die Verbindungsqualität zu erhöhen. WLAN Mesh kann sofort für alle FRITZ!-Produkte aktiviert werden. Per App und im Browser lässt sich einfach schauen, ob bei allen Produkten Mesh aktiv ist und gegebenenfalls ein Update auslösen.

So bringen Anwender ihre FRITZ!-Produkte ins Mesh:

  • Ein Knopfdruck an FRITZ!Box und Repeater oder Powerline-Gerät genügt, und neue sowie bereits vorhandene Produkte sind im Mesh vereint. Weitere Informationen hier
  • Per MyFRITZ!App aufs Heimnetz schauen, mit wenigen Klicks ein Update auslösen und die FRITZ!-Produkte ins Mesh bringen. Die MyFRITZ-Mail informiert nach durchgeführtem Update. Weitere Informationen hier
  • Im Browser fritz.box aufrufen, unter "Mesh" nach dem Mesh-Icon Ausschau halten und ggf. ein Update auslösen. Weitere Informationen hier
  • Automatisch und für alle: Ob gerade gekauft oder schon lange im Einsatz: Per automatischer Update-Funktion erhalten alle FRITZ!-Produkte sofort neue Funktionen.Weitere Informationen hier

Presseinformation in voller Länge: avm.de/pi-ueberall-wlan

Pressefotos: avm.de/pressefotos

Pressekontakt:

Doris Haar
AVM Kommunikation
Telefon 030 39976-242
presse@avm.de
http://twitter.com/avm_presse

Original-Content von: AVM GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: AVM GmbH
Weitere Storys: AVM GmbH