Das könnte Sie auch interessieren:

ZDF-Free-TV-Premiere: "Iris - Rendezvous mit dem Tod"

Mainz (ots) - Dunkle Begierden, Lügen und Gewalt sind die Komponenten des französischen Erotikthrillers "Iris ...

"Berlin direkt" im ZDF erstmals mit Shakuntala Banerjee

Mainz (ots) - In den vergangenen vier Jahren war sie als Korrespondentin im ZDF-Europa-Studio in Brüssel ...

Die Liebe siegt: Klaas Heufer-Umlauf gewinnt am Samstagabend, "DIE BESTE SHOW DER WELT" gewinnt Zuschauer

Unterföhring (ots) - Die Liebe macht Klaas Heufer-Umlauf zum neuen Show-Master! Mit seiner neuartig ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Secunet Security Networks AG

30.06.2009 – 10:00

Secunet Security Networks AG

Neue SINA Virtual Workstation B von secunet erhält BSI-Zulassung für VS-NfD

Essen (ots)

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat der SINA Virtual Workstation B die Zulassung für die Übertragung und Verarbeitung von VS - Nur für den Dienstgebrauch erteilt. Die neue "B" Linie der SINA Virtual Workstation ist speziell auf die Verarbeitung von Daten mit mittlerem Schutzbedarf ausgerichtet. Die Zulassung wurde am 15. Juni 2009 erteilt.

Die nationale Zulassung schließt die NATO RESTRICTED Zulassung ein. Im nationalen Einsatz können auch RESTREINT UE eingestufte EU-Daten verarbeitet und übertragen werden. Neben der neuen Produktlinie "B" gibt es weiterhin die bewährte SINA Virtual Workstation, die ab sofort den Zusatz "S" trägt. Sie ist für Anwendungen im Hochsicherheitsbereich geeignet und vom BSI bis zum Zulassungsgrad VS-VERTRAULICH zugelassen.

Die SINA Virtual Workstation B wird als Bundle mit Notebook-Hardware, SINA Authentifizierungstoken und vorinstallierter SINA Software geliefert und ist verfügbar.

Die in der SINA Virtual Workstation umgesetzte Sicherheitsphilosophie basiert auf der vollständigen Kapselung sämtlicher Komponenten, die mit sensiblen Daten in Berührung kommen. Die Basis bildet das sichere Betriebssystem SINA Linux und ein verschlüsseltes Dateisystem. Durch die Virtualisierungstechnik können beliebige Gastbetriebssysteme inklusive Anwendungssoftware betrieben werden. Bei Verlust oder Diebstahl des Rechners sind die Daten vor unbefugtem Zugriff geschützt. Damit rundet die SINA Virtual Workstation B die SINA Produktfamilie zur sicheren, verschlüsselten Übertragung und Speicherung von Daten ab.

Pressekontakt:

Dr. Kay Rathke
Leiter Unternehmenskommunikation

Patrick Franitza
Pressereferent

secunet Security Networks AG
Kronprinzenstraße 30
45128 Essen/Germany
Tel.: +49 201 54 54-1234
Fax: +49 201 54 54-1235
E-Mail: presse@secunet.com
http://www.secunet.com

Original-Content von: Secunet Security Networks AG, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Secunet Security Networks AG
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Secunet Security Networks AG