Alle Storys
Folgen
Keine Story von SportSpar.de mehr verpassen.

SportSpar.de

Spende für Biesener Kinderheim

Spende für Biesener Kinderheim
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

„SportSpar hilft“ übergibt Sportkleidung und Bälle

Kindern und Jugendlichen setzte die entbehrungsreiche Zeit der Pandemie zu. Unter anderem kamen Bewegungs- und Begegnungsangebote viel zu kurz. Daran wollte das Eilenburger Online-Outlet SportSpar etwas ändern und rief kurzerhand die Spendenaktion „SportSpar hilft“ ins Leben: Am 5. August überreichte der Sportfashion-Händler dem Kinder- und Jugendheim „Gutshaus Biesen“ in regionaler Verbundenheit neue sportliche Outfits, Bälle und Alltagskleidung. Über die Sachspende im Wert von 2.000 Euro freuen sich insgesamt 25 Kinder im Alter von 4 bis 17 Jahren sowie alle Betreuenden des Trägers Volkssolidarität Nordsachsen e.V. vor Ort.

Tolle Ferienüberraschung

Hausleiterin Frau Steinke und viele neugierige Kinder nahmen 29 Kartons mit Neuware, bestehend aus Bällen und Kleidung, entgegen. Insgesamt 200 Kleidungsstücke aus dem großen SportSpar-Lager fanden neue Besitzer*innen. Von Polo- und T-Shirts über Trainingshosen und -jacken bis zu Hoodies bekannter Marken war alles in verschiedenen Größen dabei. Neue Fußbälle, Mini-Fußbälle, Volleybälle und Bälle für American Football kamen vielfach sofort zum Einsatz. „Unsere Außenanlage bietet viel Platz, um sich mit den neuen Spielgeräten anzufreunden und auszutoben“, strahlte Silke Steinke und ergänzte: „Wir möchten uns ganz herzlich für die Spende bedanken.“ Sportspar-Chef Jevgenij Borisenko zeigt sich gerührt und verspricht weitere „SportSpar hilft“-Projekte: „Sich im Sport auszudrücken, Selbstbewusstsein und Selbstwahrnehmung zu entfalten, ist für Heranwachsende extrem wichtig. Daraus können sich positive Wege für die individuelle Zukunft entwickeln. Wenn ich die glücklichen Gesichter sehe, weiß ich, dass unser Geschenk hier in Biesen super aufgehoben ist.“

Pressekontakt:
Borgmeier Public Relations
Jörg Wiedebusch
Rothenbaumchaussee 5
D-20148 Hamburg
fon: +49 40 413096-27
e-mail: wiedebusch@borgmeier.de

www.borgmeier.de
Weitere Storys: SportSpar.de
Weitere Storys: SportSpar.de