PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Presse für Bücher und Autoren - Hauke Wagner mehr verpassen.

27.10.2020 – 10:34

Presse für Bücher und Autoren - Hauke Wagner

Autor und Experte aus Ihrer Region - New Work - Old School: Was unsere Kinder für die Arbeitswelt von morgen wirklich brauchen

Ich darf Ihnen heute das Buch „New Work - Old School: Was unsere Kinder für die Arbeitswelt von morgen wirklich brauchen“ von Kai Aselmeyer vorstellen.

Wir sind mitten in der vierten industriellen Revolution, aber man könnte meinen, es hat noch keiner bemerkt. Die digitale Infrastruktur in Deutschland ist jedenfalls noch nicht annähernd dort, wo sie sein sollte. Um die Umwelt kümmert man sich endlich ein bisschen. Was aber ist eigentlich mit unserer Zukunfts- und Wettbewerbsfähigkeit? Was ist mit dem Thema Bildung?

Diskussionen über Schulbildung handeln meist von Löchern im Turnhallendach, langsamem W-LAN oder fehlenden Tablets. In diesem Buch wird nach den Inhalten und Zielen von Bildung gefragt: Können seit 40 Jahren nahezu unveränderte Lehrpläne unseren Kindern die Werte und Fähigkeiten vermitteln, die sie in einer Welt, die vermutlich viel mit künstlicher Intelligenz und Automatisierung zu tun hat, brauchen werden? Es ist ein leidenschaftliches Plädoyer mit realistischen Vorschlägen für das wahrscheinlich wichtigste Zukunftsthema unserer Gesellschaft.

Eine Lesermeinung: Ich bin über den Titel "New Work - Old School" gestolpert, der den Nagel auf den Kopf trifft. Nicht nur der Lehrplan hat sich in den letzten Jahrzehnten wenig verändert (old school), sondern auch die Art und Weise, wie heute oftmals unterrichtet wird (auch old school). Die Anforderungen der Arbeitswelt haben sich durchaus verändert (new work oder new normal). An dieser sehr interessanten Schnittstelle setzt der Autor an, mit viel persönlichen Anekdoten, ein paar wissenschaftlichen Studien und einem Vorschlag für die "Schule 2030". Den Schreibstil würde ich als erfrischend und kurzweilig beschreiben. Das Werk geht eher in die Breite als in die Tiefe, bietet aber durchaus sehr interessante Impulse und "Food for Thought". Die ideale Lektüre für alle Eltern, die sich nach anstrengenden Corona-(Nicht)-Schulwochen weiter mit diesem Thema beschäftigen möchten.

Neugierig? Ich freue mich, wenn Sie mehr zu diesem Buch erfahren und es lesen wollen, um dann zu entscheiden, ob Sie zum Buch eine Rezension veröffentlichen. Sie haben Fragen zum Buch? Sie wollen ein Interview vereinbaren? Sie möchten ein Leseexemplar? Dies können Sie direkt bei mir unter info@autor-presse.de erfragen.

Zum Buch: New Work - Old School: Was unsere Kinder für die Arbeitswelt von morgen wirklich brauchen, von Kai Aselmeyer, 208 Seiten, 12,99 Euro, ISBN: 9783751950879

Zum Autor: Kai Aselmeyer ist Unternehmensberater und Coach. Er studierte Allgemeinen Maschinenbau an der TU Darmstadt, arbeitete 15 Jahre in einem Automobilkonzern und erkannte nach Jahren in verschiedenen Führungspositionen, dass es eher die menschlichen als die fachlichen Probleme sind, die Unternehmen Schwierigkeiten bereiten. Seine Leidenschaft sind die Themen des agilen Arbeitens, New Leadership und Selbstorganisation. Seit 2011 hält er Vorträge an Schulen und Universitäten und versucht, Schülerinnen und Schülern dabei zu helfen, herauszufinden, wofür sie wirklich „brennen“. Als Dozent an der Universität Karlsruhe (KIT) bringt er Studierenden die Themen Persönlichkeit, Führung und Agilität nahe.

Würde er heute noch einmal vor der Berufswahl stehen, so käme ein Ingenieurstudium nicht in die engere Wahl. Wofür er sich wirklich begeistern kann - Kommunikation, Psychologie, persönliche Entwicklung und das Zusammenwirken von Menschen in Organisationen - war ihm als Abiturient nicht bewusst.

Aufgrund dieser persönlichen Geschichte hält er seit 2011 Vorträge an Schulen und Universitäten und versucht, Schülerinnen und Schülern dabei zu helfen, herauszufinden, wofür sie wirklich "brennen". Als Dozent an der Universität Karlsruhe (KIT) bringt er Studierenden die Themen Persönlichkeit, Führung und Agilität nahe.

Der Autor zu seinem Buch: Dieses Buch entstand einerseits aus Rückmeldungen zu meinem TEDx Talk und anderseits, weil mein Sohn nächstes Jahr eingeschult wird und ich mir die Frage gestellt habe, ob wir nicht gerade unseren Kindern die Chance geben sollten, zu lernen, wie man mit Komplexität, Ungewissheit und Veränderung umgeht – und zwar schon in der Schule. Kreativität, Ausprobieren, Scheitern... was Managern hilft, kann für die Generationen, die wirklich mit künstlicher Intelligenz konkurrieren müssen, zukünftig von großer Bedeutung sein.

Ich würde mir eine Debatte zu dem Thema wünschen, die zu einer Bewegung wie der für die Umwelt führt und würde mich sehr freuen, wenn Sie dazu beitragen, indem Sie die Information über die Erscheinung weitergeben. Selbstverständlich stehe ich für ein Gespräch, Austausch oder auch ein Interview bereit.

Ich freue mich von Ihnen zu hören.

Mit freundlichen Grüßen

Hauke Wagner

Presse für Autoren und Bücher

Hauke Wagner

Am Stempelberg 5

D-63571 Gelnhausen