Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von EBS Universität für Wirtschaft und Recht mehr verpassen.

05.06.2020 – 13:51

EBS Universität für Wirtschaft und Recht

Personalie: Dr. Hans Volkert Volckens ist neuer Lehrbeauftragter an der EBS Universität

Personalie: Dr. Hans Volkert Volckens ist neuer Lehrbeauftragter an der EBS Universität
  • Bild-Infos
  • Download

PERSONALIE

Dr. Hans Volkert Volckens ist neuer Dozent und Lehrbeauftragter an der EBS Universität

Oestrich-Winkel/Wiesbaden, 05.06.2020 – Zu Beginn des Wintersemesters 2020/21 konnte die EBS Universität für Wirtschaft und Recht Herrn Dr. Hans Volkert Volckens, Partner und Head of Real Estate and Asset Management der KPMG Deutschland, als Dozenten und Lehrbeauftragten gewinnen.

Herr Dr. Hans Volkert Volckens wird die EBS Universität in erster Linie im Programm „Master of Science in Real Estate“ unterstützen. Sein Fachgebiet an der EBS Universität wird das Thema „Immobiliensteuern“ sein.

„Die EBS Universität ist eine auch international führende Adresse für die Ausbildung der Führungskräfte von morgen. Ich freue mich, meine Erfahrungen der letzten 20 Jahre in die Ausbildung an der EBS Universität einbringen zu können, um die nächste Generation der Immobilienwirtschaft bestmöglich auf die zukünftigen Herausforderungen vorzubereiten”, so Herr Dr. Volckens.

Dr. Hans Volkert Volckens ist als Head of Real Estate and Asset Management der KPMG AG zentraler Ansprechpartner bei immobilienspezifischen Fragen. Er verfügt über umfangreiche Kenntnisse des gesamten Immobilienmarktes sowie über langjährige praktische Erfahrung als Rechtsanwalt, Steuerberater und Top-Manager in verschiedenen Immobilienunternehmen. Er bekleidet darüber hinaus seit etwa 10 Jahren das Amt des Vorsitzenden des Steuerausschusses und ist Mitglied des Präsidiums des Zentralen Immobilienausschusses (ZIA).

„Mit Herrn Dr. Volckens haben wir einen sehr erfahrenen Praktiker gewonnen, der mit seiner Balance zwischen Wissenschaft und Praxis am Puls der Zeit ist und sein fundiertes Wissen der Immobilienwirtschaft hervorragend unseren Studierenden vermitteln kann. Wir freuen uns sehr auf diese Zusammenarbeit“, erklärt Frau Professor Dr. Kerstin Hennig, Head of Real Estate Management Institute an der EBS Universität.

Über die EBS Universität für Wirtschaft und Recht

Die EBS Universität ist eine der führenden privaten Wirtschaftsuniversitäten Deutschlands mit Standorten in Wiesbaden und Oestrich-Winkel. Aktuell lernen und forschen rund 2200 Studierende und Doktoranden an drei Fakultäten. Die EBS Business School, älteste private Hochschule für Betriebswirtschaftslehre in Deutschland, bildet seit 1971 Führungspersönlichkeiten mit internationaler Perspektive aus. Die EBS Law School, jüngste juristische Fakultät in Deutschland, bietet seit 2011 ein vollwertiges, klassisches Jura-Studium mit dem Abschlussziel Staatsexamen und wirtschaftsrechtlichen Schwerpunktbereichen sowie einem integrierten Master in Business (M.A.) an. Mit ihrem Weiterbildungsangebot der EBS Executive School unterstützt die Universität Fach- und Führungskräfte aus der Wirtschaft. Seit Juli 2016 ist die EBS Universität Teil des gemeinnützigen Stiftungsunternehmens SRH, einem führenden Anbieter von Bildungs- und Gesundheitsdienstleistungen. www.ebs.edu

Pressekontakt EBS Universität
Sabine Schnarkowski
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 611 7102-1679
sabine.schnarkowski@ebs.edu