Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von HörPartner GmbH

24.09.2019 – 12:01

HörPartner GmbH

Berufliche Perspektiven mit Hörsinn: HörPartner stellen Ausbildungsberuf Hörakustiker bei "Berufe mit Speed!" und "Schule @ IFA" vor

Berufliche Perspektiven mit Hörsinn: HörPartner stellen Ausbildungsberuf Hörakustiker bei "Berufe mit Speed!" und "Schule @ IFA" vor
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Berufliche Perspektiven mit Hörsinn:

HörPartner stellen Ausbildungsberuf Hörakustiker bei "Berufe mit Speed!" und "Schule @ IFA" vor

Tolle berufliche Perspektiven, Freude am Umgang mit Menschen, smarte Technik und handwerkliches Geschick - für all das steht die Ausbildung zu Hörakustiker bzw. Hörakustikerin. Das junge und äußerst vielseitige Gesundheitshandwerk ist gefragter denn je, aber bei vielen Schülerinnen und Schülern nach wie vor wenig bekannt. Ändern wollen das die HörPartner, größter regionaler Hörakustik-Betrieb in Berlin und Brandenburg. Um die Betreuung seiner hörgeschädigten Kunden in bester Qualität abzusichern, setzt das Unternehmen seit jeher auf eigenen, gut ausgebildeten Nachwuchs und engagiert sich vielfältig, um jungen Leuten Einblick in einen tollen Ausbildungsberuf zu ermöglichen. Aktuell informierten die HörPartner u. a. bei einem Tag der Berufsorientierung am Frankfurter Helene-See sowie im Rahmen der IFA in Berlin, wo sie den Messeauftritt des Hörgeräte-Herstellers GN Hearing begleiteten. Erst vor wenigen Wochen wurden die HörPartner als einer der besten Ausbildungsbetriebe der Hauptstadt mit dem Zertifikat "Ausgezeichnete Nachwuchsförderung" der Bundesagentur für Arbeit geehrt.

Unter dem Motto "Berufe mit Speed!" fand Ende August auf der Promenade des Helene-Sees bei Frankfurt (Oder) ein Tag der Berufsorientierung statt. Mehr als 900 Schülerinnen und Schüler der 8. bis 12. Klasse konnten an Ständen und bei Mitmach-Aktionen unterschiedlichste Handwerke kennenlernen. 25 Firmen und Innungen waren vor Ort dabei; darunter auch die HörPartner GmbH, die u. a. Hörtests anbot, Ohrabdrücke nahm und vielfältig Einblick in die tägliche Arbeit von Hörakustikern sowie in den Ausbildungsberuf bot. Viele junge Besucher nutzten die Chance, das sehr attraktive, jedoch oft wenig bekannte Gesundheitshandwerk kennenzulernen. Für gute Laune sorgte zudem ein Drachenbootrennen, bei dem auch ein "HörPartner Drachen" startete.

Weitere HörPartner-Aktion in Sachen Ausbildungsberuf: Im Rahmen der IFA auf dem Berliner Messegelände unterm Funkturm (6. bis 11. September) war man ebenfalls präsent. Auf dem Messestand des Hörgeräte-Herstellers GN Hearing, dem technologischen Vorreiter für smartes Besserhören, präsentierten Hörakustiker-Meister der HörPartner sechs Tage lang ihren Beruf, demonstrierten handwerkliche Tätigkeiten und standen insbesondere im Rahmen der Führungen "Schule @ IFA" zahlreichen Schülerinnen und Schülern Rede und Antwort. Auch auf der weltgrößten Messe für Consumer Electronics und Home Appliances stieß das Angebot der HörPartner bei vielen jungen Besuchern auf reichlich Interesse.

"Wir freuen uns über jede Möglichkeit, den Beruf des Hörakustikers bei jungen Menschen bekannter zu machen und ihnen die HörPartner als einen attraktiven und sehr erfahrenen Ausbildungsbetrieb vorzustellen", so Lars Stage, Geschäftsführer der HörPartner GmbH. "Als größter regionaler Hörakustik-Betrieb in Berlin und Brandenburg setzen wir seit jeher auf beste Qualität durch gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den eigenen Reihen. Und wir sehen uns zugleich in einer sozialen Verantwortung. Wir bieten jungen Menschen nicht nur die Möglichkeit, in einem angenehmen und professionellen Umfeld einen attraktiven Beruf zu erlernen. Nach erfolgreicher Gesellenprüfung bieten wir ihnen auch eine sichere Anstellung und interessante Entwicklungsmöglichkeiten in unserem Unternehmen."

Die beigefügten Pressefotos dürfen Sie im Zusammenhang mit unserer Meldung frei verwenden.

Weitere Informationen zur HörPartner GmbH finden Sie unter https://www.hoerpartner.de/ . Weiteres Pressematerial zu den HörPartnern finden Sie in unserem Online-Newsroom unter https://www.presseportal.de/nr/134388 . Weitere Informationen zur Ausbildung bei den HörPartnern sowie zu möglichen Bewerbungen um einen Ausbildungsplatz oder um ein Schülerpraktikum finden Sie unter https://www.hoerpartner.de/stellenangebote/auszubildene-w-m-d.html .

Pressekontakt: Martin Schaarschmidt, Tel: (030) 65 01 77 60, eMail: martin.schaarschmidt@berlin.de, www.martin-schaarschmidt.de

Redaktioneller Hinweis:

Die HörPartner GmbH wurde 1992 gegründet; sie ist heute der größte regionale Hörakustik-Betrieb in Berlin-Brandenburg. Zu den aktuell 53 Fachgeschäften der HörPartner zählen zudem auch mehrere Standorte in den Bundesländern Hessen und Nordrhein-Westfalen. In den Filialen der HörPartner finden die Kunden kompetente Beratung und modernen Service rund um das gute Hören und die moderne Hörgeräte-Versorgung. Zu den Angeboten zählen moderne Hördiagnostik, beste Versorgung mit Hörgeräten und weiteren audiologischen Produkten führender Hersteller, Hörgeräte-Versorgung für Kinder, Tinnitus-Beratung u. v. m. Ziel des Unternehmens und seiner qualifizierten Mitarbeiter ist es, die Lebensqualität hörgeschädigter Menschen entscheidend zu verbessern. Das Unternehmen fungiert seit jeher auch als Ausbildungsbetrieb. Darüber hinaus engagieren sich die HörPartner vielfältig als Aufklärer für gutes Hören sowie im Rahmen von sozialen Projekten. Hauptsitz der HörPartner GmbH ist Berlin-Karlshorst. Weitere Informationen unter www.hoerpartner.de.

PRESSEKONTAKT:

Martin Schaarschmidt
PR-Berater (DAPR) und Fachjournalist

Tel. (030) 65 01 77 60
Funk (0177) 625 88 86
Fax (030) 65 01 77 63

Anemonenstraße 47
12559 Berlin

Homepage: martin-schaarschmidt.de
Blog: die-hörgräte.de
twitter.com/schaarschmidts