Das könnte Sie auch interessieren:

#GNTM 2019: Das sind die Finalistinnen

Unterföhring (ots) - Sie haben 15 Wochen vor den Kameras gestrahlt, sie haben bei den herausfordernden Walks ...

SKODA gibt einen ersten Eindruck der aufgewerteten SUPERB-Modellreihe in einem Teaservideo

Mladá Boleslav (ots) - - SKODA stellt überarbeitetes Flaggschiff vor, das erstmals auch in einer ...

Frauen ist Karriere wichtiger als Männern

Hamburg (ots) - Karriere machen ist den weiblichen PR-Profis wichtiger als ihren männlichen Kollegen. Das ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von HörPartner GmbH

24.04.2019 – 18:18

HörPartner GmbH

Vorbildliches Engagement für Hörakustik-Nachwuchs: HörPartner als einer der besten Ausbildungsbetriebe Berlins geehrt

Vorbildliches Engagement für Hörakustik-Nachwuchs: HörPartner als einer der besten Ausbildungsbetriebe Berlins geehrt
  • Bild-Infos
  • Download

Die HörPartner GmbH, größter regionaler Anbieter für gutes Hören in Berlin/Brandenburg zählt zu den besten Ausbildungsbetrieben der Hauptstadt. Aktuell wurde das Unternehmen mit dem Zertifikat "Ausgezeichnete Nachwuchsförderung" der Bundesagentur für Arbeit geehrt. Um Hörgeräte- Kunden höchste handwerkliche Qualität zu bieten, setzen die HörPartner seit jeher auf eigenen, gut ausgebildeten Nachwuchs. Mit der aktuellen Auszeichnung wurde nicht nur das hohe Ausbildungsniveau des Hörakustik-Unternehmens gewürdigt, sondern auch dessen Bereitschaft, benachteiligte Jugendliche zu fördern und in das Arbeitsleben zu integrieren. Anerkannt wurde zudem, dass sich die HörPartner vielfältig engagieren, um jungen Leuten den attraktiven, jedoch wenig bekannten Ausbildungsberuf Hörakustiker vorzustellen.

Etwa 140 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zählen aktuell zur HörPartner GmbH. Das regionale Hörakustik-Unternehmen setzt seit jeher auf eigenen, gut ausgebildeten Nachwuchs. Jährlich werden zehn neue Ausbildungsstellen angeboten - für den Beruf Hörakustiker*in sowie für den als Kauffrau bzw. -mann im Büro-Management. Die Ausbildungsquote der HörPartner liegt mit 16 Prozent weit über dem Bundesdurchschnitt von 8,4 Prozent. Darüber hinaus bemüht sich das Unternehmen, auch solchen Jugendlichen eine Chance zu geben, die keine besonders guten Schulnoten oder andere, scheinbar ungünstige Voraussetzungen mitbringen. Wert gelegt wird auf den persönlichen Eindruck, weniger auf Zeugnisse. Unter den derzeitigen Auszubildenden sind seit 2018 auch zwei Jugendliche, die als Kriegsflüchtlinge nach Deutschland kamen.

Vorbildlich - so die Begründung zur aktuellen Auszeichnung - sei bei den HörPartnern zudem die Unterstützung während der Ausbildung: Jeder Azubi hat im jeweiligen Fachgeschäft einen persönlichen Ansprechpartner, entsprechend gut sind die Ausbildungsergebnisse. Die Ausbildungsvergütung ist überdurchschnittlich. Für die Fahrten zu den überbetrieblichen Kursen in der renommierten Akademie für Hör-Akustik in Lübeck werden die Kosten übernommen. Auch für junge Mütter und Väter wird nach Lösungen gesucht, die die Vereinbarkeit von Kind und Berufseinstieg ermöglichen. Nach erfolgreicher Prüfung werden alle Jugendlichen vom Betrieb übernommen. Zudem erhalten sie auf Wunsch weitere Förderung - etwa für den Erwerb des Meistertitels.

HörPartner: "Gute Nachwuchsförderung ist Teil unserer sozialen Verantwortung."

"Wir schätzen die HörPartner seit langem als einen verlässlichen und überaus engagierten Partner", so Shirin Khabiri-Bohr, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Berlin Mitte, vor wenigen Tagen bei der feierlichen Verleihung. "Kleineren und mittelständischen Betrieben stehen meist nicht die finanziellen und personellen Ressourcen der großen Unternehmen zur Verfügung. Die HörPartner liefern ein tolles Beispiel dafür, wie es dennoch gelingen kann, jungen Menschen einen optimalen Start ins Berufsleben zu ermöglichen. Das Unternehmen engagiert sich vielfältig in der Berufsorientierung, nutzt Schulbesuche, Messen, Veranstaltungen und Angebote für Schülerpraktika, um jungen Leuten den Beruf des Hörakustikers vorzustellen."

"Die Ehrung für ausgezeichnete Nachwuchsförderung freut uns natürlich sehr", so Lars Stage, Geschäftsführer der HörPartner GmbH. "Als qualitativ hochwertiger Anbieter für gutes Hören und moderne Hörgeräte-Versorgung setzen wir seit jeher auf eigenen, gut ausgebildeten Nachwuchs. Zudem sind wir davon überzeugt, dass jeder junge Mensch die Förderung erfahren sollte, die es ihm ermöglicht, sein Potenzial auszuschöpfen, seinen Weg zu meistern und seinen Beitrag für die Gemeinschaft zu leisten. Als regionales Unternehmen unterstützen wir dies nach Kräften. Wir sehen uns auch hier in einer sozialen Verantwortung."

Das Zertifikat "Ausgezeichnete Nachwuchsförderung" wurde aktuell an fünf Ausbildungsbetriebe verliehen, die der Agentur für Arbeit Berlin-Mitte zugeordnet sind. Der Agentur-Bezirk Berlin-Mitte ist einer von insgesamt drei Bezirken der Arbeitsagentur in Berlin.

Weitere Informationen zu den Ausbildungsstellen der HörPartner GmbH finden Sie unter: https://www.hoerpartner.de/stellenangebote/auszubildene-w-m-d.html

Pressekontakt: Martin Schaarschmidt, Tel: (030) 65 01 77 60, eMail: martin.schaarschmidt@berlin.de, www.martin-schaarschmidt.de

Redaktioneller Hinweis:

Die HörPartner GmbH wurde 1992 gegründet; sie ist heute der größte inhabergeführte Hörakustik-Betrieb in Berlin-Brandenburg. Zu den aktuell 53 Fachgeschäften der HörPartner zählen zudem auch mehrere Standorte in den Bundesländern Hessen und Nordrhein-Westfalen. In den Filialen der HörPartner finden die Kunden kompetente Beratung und modernen Service rund um das gute Hören und die moderne Hörgeräte-Versorgung. Zu den Angeboten zählen moderne Hördiagnostik, beste Versorgung mit Hörgeräten und weiteren audiologischen Produkten führender Hersteller, Hörgeräte-Versorgung für Kinder, Tinnitus-Beratung u. v. m. Ziel des Unternehmens und seiner qualifizierten Mitarbeiter ist es, die Lebensqualität hörgeschädigter Menschen entscheidend zu verbessern. Das Unternehmen fungiert seit jeher auch als Ausbildungsbetrieb. Darüber hinaus engagieren sich die HörPartner vielfältig als Aufklärer für gutes Hören sowie im Rahmen von sozialen Projekten. Hauptsitz der HörPartner GmbH ist Berlin-Karlshorst. Weitere Informationen unter www.hoerpartner.de.

HörPartner GmbH
Treskowallee 136
10318 Berlin
Tel.: 030 / 403 665 30
www.hoerpartner.de 

Pressekontakt:
Martin Schaarschmidt
PR-Berater (DAPR) und Fachjournalist
Tel. (030) 65 01 77 60
Funk (0177) 625 88 86
Fax (030) 65 01 77 63
Anemonenstraße 47
12559 Berlin
Homepage: martin-schaarschmidt.de
Blog: die-hörgräte.de
twitter.com/schaarschmidts  

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von HörPartner GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version